Dienstag, August 16, 2022
StartNACHRICHTENElf Leichen auf Avocado-Plantage in Mexiko gefunden

Elf Leichen auf Avocado-Plantage in Mexiko gefunden

- Anzeige -


In Mexiko sind Mord und Totschlag an der Tagesordnung. Täglich verlieren auf diese Weise etwa 100 Menschen ihr Leben. Auf einer Plantage wurden nun mehrere Leichen gefunden.

Auf einer Avocado-Plantage im Westen Mexikos hat die Polizei elf Leichen gefunden. Beamte entdeckten zunächst drei Orte in der Nähe der Stadt Uruapan, an denen die Erde ausgehoben worden war, sagte der Generalstaatsanwalt von Michoacán. Diese wurden untersucht und schließlich wurden die Toten entdeckt, neun Männer und zwei Frauen. Der Verwesungszustand der Leichen sei weit fortgeschritten, heißt es in einer amtlichen Mitteilung. Die Todesursache ist noch unklar. Dennoch sollte versucht werden, die Leichen zu identifizieren.

In dieser Region von Michoacáns, rund 400 Kilometer von Mexiko-Stadt entfernt, kämpfen rivalisierende kriminelle Banden um die Kontrolle illegaler Geschäfte wie Drogenhandel und Schutzgelderpressung von Bauern und Geschäftsleuten, einschließlich des Avocadoanbaus. Seit die damalige Regierung 2006 den Drogenkrieg ausgerufen hat, ist die Zahl der Tötungsdelikte in Mexiko stark gestiegen. Jeden Tag werden fast 100 Menschen getötet. Zudem gelten mehr als 100.000 Menschen als vermisst.

Der Kampf gegen die Drogenkartelle begann, als der damalige Präsident Vicente Calderón 6.500 Soldaten nach Michoacán schickte. Laut CNN verkaufen mexikanische Organisationen allein in den USA jährlich Medikamente im Wert von 19 bis 29 Milliarden US-Dollar. Ihnen werden gute Verbindungen in die mexikanische Politik nachgesagt. Die Verhaftung und spätere Verurteilung des Sinaloa-Kartellchefs Joaquín „El Chapo“ Guzman in den USA war ein großer Erfolg für die Behörden, änderte aber wenig an der Drogenproblematik selbst.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare