Samstag, November 26, 2022
StartNACHRICHTENEs gibt eine Spur des Zusammenstoßes des ICE-Fahrers mit einem leeren Auto...

Es gibt eine Spur des Zusammenstoßes des ICE-Fahrers mit einem leeren Auto auf einem Bahnübergang

- Anzeige -


In Bonn fährt ein ICE an einem Bahnübergang in ein Auto und zerstört es komplett. Die heißeste Spur der Polizei scheint ein Mann zu sein, der in der Nähe wegläuft – kurz vor dem Zusammenstoß. Der Unfall hinterlässt viele Fragen – aber keine Verletzten.

Ein ICE ist in Bonn auf ein auf den Gleisen stehendes Auto aufgefahren. In dem Auto befanden sich keine Personen, teilten Feuerwehr und Polizei mit. Der Lokführer erlitt einen Schock, die Fahrgäste blieben unverletzt.

Trotz Vollbremsung konnte der Zug im Stadtteil Gronau eine Kollision mit dem Fahrzeug nicht mehr verhindern. Das Auto hatte einen Totalschaden. Auch der ICE sei stark beschädigt worden, sagte ein Polizeisprecher. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehr als 300.000 Euro.

Der Unfallhergang wirft einige Fragen auf: Zunächst war unklar, warum das Auto auf den Gleisen stand. Die Schranken am Bahnübergang waren zum Zeitpunkt der Kollision geschlossen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Eingriffe in den Bahnverkehr. Bei Ermittlungen an der Adresse des Fahrzeughalters konnte bisher nicht geklärt werden, wer das Auto zuletzt gefahren hat.

Nach Angaben der Polizei sah ein Zeuge kurz vor dem lauten Zusammenstoß einen Mann vom Unfallort weglaufen. Die Polizei bittet um weitere Informationen in ihrem Bericht, der eine Beschreibung des Mannes enthält, der weggelaufen ist.

Nach Angaben der Feuerwehr wurde der Bereich um den Tatort ausgeleuchtet und mit Wärmebildkameras nach Personen abgesucht. Die rund 80 Fahrgäste an Bord des Zuges mussten für die Weiterreise auf ein anderes Verkehrsmittel umsteigen. Die Bahnstrecke wurde am frühen Donnerstagmorgen wieder freigegeben.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare