Donnerstag, Januar 20, 2022
StartNACHRICHTENFauci zerreißt Rand Paul, weil er "alles an mir verzerrt" hat

Fauci zerreißt Rand Paul, weil er „alles an mir verzerrt“ hat

- Anzeige -


Dr. Anthony Fauci kam am Dienstag während einer Senatsanhörung mit Rand Paul zu Schlägereien und beschuldigte den Gesetzgeber, „alles an mir zu verzerren“.

Die Spannungen zwischen dem Paar kochten über, als Dr. Fauci, der Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten, zusammen mit anderen führenden Coronavirus-Experten der Biden-Regierung vor dem Senatsausschuss für Gesundheit, Bildung, Arbeit und Renten aussagte.

Als Herr Paul Dr. Fauci fragte, warum er mit Wissenschaftlern nicht einverstanden sei, die sagen, dass Covid-19 aus einem Labor stammt, behauptete Dr. Fauci, dass der Senator den Inhalt einer E-Mail verzerrt habe, in der er sagt, der Experte habe Wissenschaftler angegriffen, mit denen er nicht einverstanden war.

„Da haben Sie es wieder, Sie tun einfach bei jeder Anhörung dasselbe“, sagte Dr. Fauci.

„In üblicher Weise, Senator, die alles an mir verzerren. Sie kommen immer wieder auf persönliche Angriffe auf mich zurück, die absolut keine Relevanz haben.“

Der Anhörung folgte ein von der rechtsextremen Verschwörungstheoriegruppe Project Veritas veröffentlichtes Video, in dem behauptet wurde, Dr. Fauci sei an der Entstehung des Covid-19-Virus durch das Wuhan Institute of Virology beteiligt.

Obwohl die Behauptungen nicht überprüfbar sind und Dr. Fauci zuvor jede Beteiligung bestritten hat, haben rechte Figuren die Anschuldigung dennoch aufgegriffen, die auf Dokumenten basiert, auf die die Gruppe angeblich Zugriff aus einer „streng geheimen Share-Drive“ bei der Defense Advanced Research Projects Agency hat .

Zu Beginn der Anhörung warnte Dr. Fauci den Ausschuss, dass die USA einen „dringenden Bedarf“ an einem sogenannten Superimpfstoff hätten, der neue Varianten von Covid-19 und anderen Coronaviren wirksamer verhindern würde.

„Wenn man vor dem Hintergrund des unvermeidlichen kontinuierlichen Aufkommens neuer Varianten nach vorne schaut, wird die Bedeutung der Entwicklung eines Pan-Coronavirus-Impfstoffs, der gegen alle SARS-COVID-2-Varianten und letztendlich gegen alle Coronaviren wirksam wäre, noch deutlicher.“ “, sagte er den Senatoren.

Er fügte hinzu, dass eine „dringende Notwendigkeit für solche Bemühungen“ bestehe, und fügte hinzu, dass NIAID erhebliche Fortschritte in dieser Frage mache.

Ein solcher Impfstoff wäre theoretisch nicht nur gegen Covid-19 wirksam, sondern gegen eine Vielzahl von Krankheiten, die unter das Coronavirus fallen, einschließlich der Erkältung.

Seine Bemerkungen kommen, da von medizinischen Experten Bedenken hinsichtlich der Wirksamkeit der Omicron-Variante geäußert wurden, den Schutz des Impfstoffs in höherem Maße zu umgehen als andere Varianten. Durchbruchsfälle verhindern oft als leichte oder asymptomatische Fälle, können aber dennoch Menschen tagelang geschwächt zurücklassen und möglicherweise mit langfristigen Symptomen konfrontiert werden.

Dr. Fauci selbst ist auch ein langjähriger Angriffspunkt der Rechten in einer Vielzahl von Angelegenheiten. Während Herr Paul und andere auf dem Capitol Hill ihn beschuldigt haben, Maßnahmen zur Verhinderung von Covid-19 zu unterstützen, die angeblich drakonische Verletzungen der Rechte des Einzelnen darstellen, wurde der NIAID-Direktor auch wegen nicht damit zusammenhängender Probleme wie der Verwendung von Tieren in Studien, die von der finanziert wurden, kritisiert Agentur zur Entwicklung von Impfstoffen gegen schwere Krankheiten.

Wie Dr. Fauci bei der Anhörung am Dienstag betonte, wurde kürzlich ein Mann in Iowa festgenommen, nachdem er die Absicht geäußert hatte, ihn zu ermorden, und dabei mit einem Hochleistungsgewehr und erheblichen Munitionsmengen erwischt worden war.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare