Sonntag, September 26, 2021
StartNACHRICHTENFestnahme an der deutschen Grenze - Neonazi kauft radioaktives Material bei eBay...

Festnahme an der deutschen Grenze – Neonazi kauft radioaktives Material bei eBay und baut eine Bombe

- Anzeige -


Verbindung zur Neonazi- und Ku-Klux-Klan-Szene: Ein 26-Jähriger baute in Frankreich vier Bomben, die mit radioaktivem Material gefüllt waren. Er hatte es anscheinend bei Ebay gekauft.

Ein französischer Berufsschüler soll vier Bomben mit Uranstaub gebaut haben. Offenbar kaufte er das radioaktive Material bei Ebay, so ein Bericht der französischen Zeitschrift “Le Canard Enchaîné”. Der 26-Jährige ist Sympathisant des Ku-Klux-Klans (KKK) und Neonazi.

Die Polizei nahm den Mann in Colmar nahe der Grenze zu Deutschland fest. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurden große Mengen Neonazi-Material sowie eine Ku-Klux-Klan-Kapuze und ein Umhang einer KKK-Gruppe gefunden.

Ein Beamter sagte dem Vice-Portal, der Verdächtige sei der Polizei zuvor nicht bekannt gewesen, seine Verbindungen zu anderen Neonazi-Gruppen in Frankreich und Deutschland würden jedoch jetzt untersucht. “Er hat sein Mitgefühl vor den Ermittlern nicht verborgen, es sollte kein Problem sein festzustellen, ob er alleine gehandelt hat”, sagte der Polizist.

Der 26-Jährige soll entwicklungsgestört sein. Einer seiner Lehrer hatte die Polizei bereits am 26. August informiert, als der Schüler im Unterricht verkündete, er habe vier Rohrbomben gebaut. Die Polizei stellte in der Schule fest, dass mindestens drei der Sprengsätze funktionsfähig waren. Ein Bombenentsorgungsteam rückte ein und setzte die Bomben außer Gefecht. Es wurde kein Austritt des radioaktiven Materials gemeldet. Für die Bevölkerung bestand keine Gefahr.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare