Mittwoch, Februar 1, 2023
StartNACHRICHTENFlugzeugabsturz in Nepal: Dutzende Tote, als das Video erscheint, um die Tragödie...

Flugzeugabsturz in Nepal: Dutzende Tote, als das Video erscheint, um die Tragödie zu zeigen

- Anzeige -


Nach Angaben lokaler Beamter sind beim Absturz eines Passagierflugzeugs in Zentralnepal mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen.

Ein Inlandsflug, der von der Hauptstadt des Landes, Kathmandu, abflog, war auf dem Weg zum Flughafen in der Himalaya-Resortstadt Pokhara, berichtete Reuters.

Das zweistrahlige ATR 72-Flugzeug, das von der inländischen Fluggesellschaft Yeti Airlines betrieben wird, hatte 72 Personen an Bord. Darunter waren vier Besatzungsmitglieder und zwei Kleinkinder, zitierte die Nachrichtenagentur den Sprecher der Fluggesellschaft, Sudarshan Bartaula.

Von den Passagieren an Bord sollen 53 Nepalesen gewesen sein, fünf als Inder, vier als Russen und zwei als Südkoreaner. Es wurde auch berichtet, dass es einzelne Passagiere aus Irland, Australien, Frankreich und Argentinien gab.

Ein Sprecher der nepalesischen Zivilluftfahrtbehörde beschrieb die anhaltenden Rettungsbemühungen und fügte hinzu, dass die Wetterbedingungen zum Zeitpunkt des Absturzes klar gewesen seien.

Der nepalesische Premierminister Pushpa Kamal Dahal hat eine Notfallsitzung des Kabinetts einberufen, während die Rettungsbemühungen an der Absturzstelle am Hang fortgesetzt werden.

Ein Clip, der auf Twitter gepostet und dann von lokalen Medien und Nachrichtenkonten aufgegriffen wurde, scheint den Moment zu zeigen, in dem das Flugzeug vom Kurs abkam, als es auf die Kamera zusteuerte. Der Schuss schwenkt dann im Moment des Aufpralls nach unten. TheAktuelleNews konnte das Video nicht unabhängig überprüfen.

Ein weiterer Videoclip, der von der Nachrichtenagentur BNO News auf Twitter gepostet wurde, scheint dicken schwarzen Rauch zu zeigen, der von der Grasfläche des Absturzes aufsteigt. Flammen sind zu sehen, während Fahrzeughupen dröhnen.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte und wird aktualisiert, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare