Sonntag, Januar 23, 2022
StartNACHRICHTENFrau aus Texas wartet 18 Stunden in der Schlange auf den Covid-Test

Frau aus Texas wartet 18 Stunden in der Schlange auf den Covid-Test

- Anzeige -


Eine Großmutter in Waco, Texas, sagte, sie habe mehr als 18 Stunden in der Schlange gewartet, bevor sie einen Covid-Test erhielt, und dass ihre Familie danach positiv getestet wurde.

Barbara Battee sagte, sie sei am Sonntag mit ihrem erwachsenen Sohn und zwei Enkelkindern zu einem Test in die Richland Mall gegangen, wurde aber aufgefordert, drei Tage hintereinander zurückzukehren.

Sie sagte KWTX-TV, dass sie am Montag zurückgegangen sei und siebeneinhalb Stunden warten solle, nachdem sie am Vortag bereits sechseinhalb Stunden in der Schlange gewartet hatte.

Am Dienstag sagte Frau Batee, sie sei um 5 Uhr morgens am Drive-Thru-Testgelände aufgetaucht und habe weitere sechs Stunden gewartet, bevor sie endlich ihren Test bekommen habe.

Die meisten ihrer Familienmitglieder wurden danach positiv auf Covid getestet.

„Ich würde sagen, es war nur ein Prozent (die das Warten aufgegeben haben), weil wir alle testen müssen“, sagte sie am Donnerstag. „Ich gehe nicht zurück, um es noch einmal zu testen … Das war miserabel und es ist wirklich niemandes Schuld“.

Sie fügte hinzu, dass sie „nichts als großartige Dinge über diese Mitarbeiter (am Teststandort) zu sagen habe. Sie verbringen den Tag dort draußen, weit weg von ihren Familien, und tun ihr Bestes.“

Eine andere Frau erzählte dem Nachrichtensender, dass sie einem Mann geholfen habe, der sich während des Wartens übergeben musste.

Der Drive-Through-Teststandort in der Richland Mall gehört zu den 10 Standorten, die für Covid-Tests in Waco zur Verfügung stehen, und ist einer der wenigen kostenlosen Teststandorte.

Es wirbt auf seiner Website für „keine Wartezeiten“ und „schmerzfreie Ergebnisse in 10 Minuten“, obwohl es anscheinend mit einem Anstieg der Covid-Fälle in McLennan County und anderswo in ganz Texas zu kämpfen hat.

Waco und McLennan County gehören derzeit zu den schlimmsten Orten in Texas für Covid-Fälle, wobei täglich durchschnittlich 483 Fälle gemeldet werden.

Diese Zahl ist 467 Prozent höher als in den vorangegangenen zwei Wochen, und laut New York Times Analyse, bringt McLennan County in den oberen 10 Prozent der 254 Grafschaften von Texas für Infektionen.

Ungefähr 49 Prozent der Einwohner sind vollständig geimpft, was unter dem nationalen US-Durchschnitt liegt.

Die mehr als 18-stündige Wartezeit in Texas kommt, nachdem Staatsoberhäupter und US-Präsident Joe Biden wegen der mangelnden Verfügbarkeit kostenloser und zu Hause durchgeführter Tests für Amerikaner kritisiert wurden.

Herr Biden hat seitdem versprochen, Millionen von Covid-Testkits für zu Hause zu liefern.

Die Republikanische Partei von Texas nutzte unterdessen die langen Wartezeiten an Covid-Teststandorten, um für neue Wahlbeschränkungen zu werben, und twitterte: „Wenn Sie auf einen Covid-Test in der Schlange warten können, können Sie in der Schlange warten, um abzustimmen.“

Das Meme führte zu einer Gegenreaktion und Kritik von Demokraten.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare