Dienstag, Oktober 26, 2021
StartNACHRICHTENGespräche nicht in Afghanistan USA treffen sich zum ersten Mal seit dem...

Gespräche nicht in Afghanistan USA treffen sich zum ersten Mal seit dem Abzug mit den Taliban

- Anzeige -


Seit dem Abzug aus Afghanistan hat es kein offizielles Treffen zwischen den USA und der Taliban-Regierung gegeben. An diesem Wochenende soll sich das ändern: Vertreter beider Seiten treffen sich in Katar zu Gesprächen. Auch Menschenrechte sollten ein Thema sein.

Die USA und die radikalislamischen Taliban haben die ersten offiziellen Gespräche seit dem US-Abzug aus Afghanistan angekündigt. Wie ein Sprecher des US-Außenministeriums am Freitagabend mitteilte, soll sich am Samstag und morgen Sonntag in der katarischen Hauptstadt Doha eine US-Delegation mit hochrangigen Taliban-Vertretern treffen.

„Wir glauben immer noch, dass sich die Taliban ihre Legitimität durch ihr eigenes Handeln verdienen müssen“, sagte der Sprecher. Noch ist unklar, wer die beiden Seiten vertreten wird. Damit werde die „pragmatische Behandlung“ der Islamisten in Fragen von nationalem Interesse der USA fortgesetzt, wird ein hochrangiger US-Regierungsbeamter von der Nachrichtenagentur Reuters zitiert.

Bei diesem Treffen wollen die USA die neuen Machthaber am Hindukusch auffordern, die Menschenrechte und freien Zugang für Hilfsorganisationen zu respektieren. „Wir werden die Taliban auffordern, die Rechte aller Afghanen, einschließlich Frauen und Mädchen, zu respektieren und eine inklusive Regierung mit breiter Unterstützung zu bilden“, sagte der Sprecher. Angesichts eines schweren wirtschaftlichen Abschwungs und einer „möglichen humanitären Krise“ in Afghanistan „werden wir die Taliban auch auffordern, humanitären Organisationen freien Zugang zu bedürftigen Gebieten zu gewähren“, sagte er. Die USA wollen auch darauf bestehen, dass die Taliban den Ausstieg von US-Bürgern und ehemaligen lokalen Mitarbeitern garantieren.

Nach dem Abzug der Nato-Truppen haben die Taliban Mitte August in Afghanistan die Macht übernommen und kämpfen seitdem um die internationale Anerkennung ihrer Regierung. Die USA stehen seit der dramatischen Evakuierung in Kabul in Kontakt mit den Taliban. Das angekündigte Treffen ist jedoch das erste persönliche, offizielle Gespräch zwischen Vertretern der USA und der Islamisten.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare