Sonntag, Juni 26, 2022
StartNACHRICHTENGewinne von Ölkonzernen: Bericht: Habeck will Kartellrecht verschärfen

Gewinne von Ölkonzernen: Bericht: Habeck will Kartellrecht verschärfen

- Anzeige -

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) will einem Medienbericht zufolge auf die hohen Spritpreise trotz Tankrabatt mit einer Verschärfung des Kartellrechts reagieren.

Wie der Spiegel berichtet, soll der Staat den Plänen zufolge in der Lage sein, Ölkonzernen ohne Beweise für Marktmissbrauch Gewinne zu stehlen und die Unternehmen notfalls zu zerschlagen.

Habeck wirft den Mineralölkonzernen vor, den Benzin- und Dieselsteuerabzug aus dem Entlastungspaket der Bundesregierung nicht an die Verbraucher weiterzugeben. „Die ersten Aufzeichnungen des Bundesamts für Tankrabattkartelle zeigen, dass sich der Abstand zwischen dem Rohölpreis und dem der Tankstellen seit Anfang des Monats deutlich vergrößert hat“, sagte Habeck dem „Spiegel“.

Offenbar ist „das eingetreten, was viele Experten gewarnt haben: Die Ölkonzerne kassieren die Gewinne und die Verbraucher wissen nichts von der Steuersenkung.“

Dem Magazin zufolge plant Habeck als Reaktion darauf eine deutliche Verschärfung des Kartellrechts, die es den Wettbewerbsbehörden erlauben würde, strukturell in die Märkte einzugreifen, ohne einen Wettbewerbsverstoß nachweisen zu müssen.

Die Kartellrechtsänderung soll eine Möglichkeit schaffen, den Markt unter anderem für Mineralöle und Tankstellen zu trennen. Zu einem späteren Zeitpunkt soll das Bundeskartellamt Gewinne schneller abschöpfen können.

Der Tankrabatt trat am 1. Juni im Rahmen des Hilfspakets der Bundesregierung in Kraft. Dies ist eine dreimonatige Ermäßigung der Energiesteuer auf Kraftstoffe. Bei Benzin reduziert sich der Steuersatz um 29,55 Cent pro Liter und bei Diesel um 14,04 Cent, zuzüglich einer geringeren Mehrwertsteuer auf den Gesamtpreis.

Nach einem spürbaren Rückgang kurz nach Inkrafttreten des Tankrabatts sind die Preise an den Tankstellen laut ADAC täglich wieder gestiegen.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare