Mittwoch, Februar 8, 2023
StartNACHRICHTENInfluenza-Epidemie treibt Entwicklung voran Krankheitsmeldungen werden 2022 auf ein Rekordhoch steigen

Influenza-Epidemie treibt Entwicklung voran Krankheitsmeldungen werden 2022 auf ein Rekordhoch steigen

- Anzeige -


Immer häufiger melden sich Berufstätige in Deutschland krank. Im dritten Corona-Jahr ist der Krankenstand der Beschäftigten deutlich höher als in den Vorjahren. Hauptgründe für den starken Anstieg sind offenbar die starken Erkältungs- und Grippeausbrüche, aber auch eine technische Neuerung.

Im dritten Corona-Jahr fehlten Mitarbeiter deutlich häufiger krankheitsbedingt als in den Vorjahren. Wie aus einer in Hannover veröffentlichten Analyse der gewerblichen Krankenkasse (KKH) hervorgeht, lag der durchschnittliche Krankenstand berufstätiger Menschen im Jahr 2022 bei 6,4 Prozent ihrer Arbeitszeit. 2021 und in den Jahren davor lagen die Quoten bei rund fünf Prozent.

Den höchsten Krankenstand im Bundesländervergleich verzeichnete die KKH im vergangenen Jahr mit 8,3 Prozent in Sachsen-Anhalt, den niedrigsten mit 5,3 Prozent in Hamburg.

Einer der Gründe für den Krankenstandsrekord war die starke Erkältungs- und Grippeepidemie im vergangenen Jahr. Aufgrund von Atemwegserkrankungen haben sich die bundesweiten Fehlzeiten im Vergleich zu 2021 fast verdreifacht. Die weitgehend abgeschaffte Maskenpflicht, mehr Begegnungen auf engstem Raum am Arbeitsplatz und bei Veranstaltungen beschleunigten das Infektionsgeschehen.

Zudem sind seit Einführung der elektronischen Krankschreibung im Oktober 2021 fast alle Krankmeldungen bei den Krankenkassen eingegangen. Mussten Patienten die gelben Zettel noch selbst an ihre Krankenkasse schicken, taten sie dies oft nur bei längerer Krankheit und nicht bei nur wenigen Tagen Arbeitsunfähigkeit, etwa wegen einer Erkältung. Entsprechend höher war die Dunkelziffer. Seit Juli 2022 ist die elektronische Krankschreibung verpflichtend.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare