Dienstag, August 9, 2022
StartNACHRICHTENKlimaanlage, Strom, Heizung: Spanien ergreift Energiesparmaßnahmen

Klimaanlage, Strom, Heizung: Spanien ergreift Energiesparmaßnahmen

- Anzeige -

Normalerweise brüllen Klimaanlagen in Spanien auf Hochtouren: Jetzt ist diese wegen der Energiekrise begrenzt. Und im Winter sollen die Spanier weniger heizen.

Aufgrund des russischen Aggressionskrieges gegen die Ukraine hat die spanische Regierung „Dringlichkeitsmaßnahmen“ beschlossen, um Energie zu sparen und effizienter zu nutzen. Alle öffentlichen Gebäude, aber auch Kaufhäuser, Kinos, Arbeitsstätten, Hotels, Bahnhöfe und Flughäfen können ihre Räumlichkeiten künftig auf nicht weniger als 27 Grad im Sommer kühlen und im Winter auf maximal 19 Grad heizen .

Das hat die Ministerin für ökologischen Wandel, Teresa Ribera, am Montagabend bei der wöchentlichen Kabinettssitzung in Madrid beschlossen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare