Dienstag, August 9, 2022
StartNACHRICHTENKontrolle vor der Hafeneinfahrt Erster ukrainischer Getreidefrachter erreicht die türkische Küste

Kontrolle vor der Hafeneinfahrt Erster ukrainischer Getreidefrachter erreicht die türkische Küste

- Anzeige -


Die Ukraine und Russland haben eine Einigung über Getreideexporte aus dem Kriegsgebiet erzielt. Jeden Tag soll eine Ladung die ukrainischen Häfen verlassen. Das erste Schiff erreicht nun die türkische Küste.

Das erste Schiff mit Getreide aus der Ukraine seit Beginn des russischen Angriffskrieges hat die türkische Küste erreicht. Das Schiff sei nahe der Einfahrt zum Bosporus in türkische Gewässer eingelaufen, berichtete ein Team der Nachrichtenagentur AFP. Das mit Mais beladene Frachtschiff „Razoni“ soll am Mittwoch unter anderem von Vertretern der UN, Russlands und der Ukraine inspiziert werden.

Mit 26.000 Tonnen Mais an Bord verließ das Schiff am Montagmorgen den ukrainischen Hafen Odessa. Ziel ist die libanesische Hafenstadt Tripolis. Bevor es dorthin geht, soll es nun von Vertretern Russlands, der Ukraine, der Türkei und der UN inspiziert werden. Die Inspektion soll auf offener See vor Istanbul stattfinden, das Schiff soll also nicht in den Hafen einlaufen.

„Wenn nichts schief geht, sollten Exporte mit einem Schiff pro Tag für eine Weile möglich sein“, sagte ein hochrangiger türkischer Beamter, der nicht genannt werden wollte, gegenüber Reuters. Sie sollen helfen, eine Nahrungsmittelkrise zu verhindern. Die UNO sieht bereits in diesem Jahr die Gefahr einer Hungersnot als Folge des Krieges. Das Abkommen über Getreideexporte, das auch Düngemittel einschließt, war bisher einer der wenigen diplomatischen Erfolge im Krieg.

Am 22. Juli einigten sich die Ukraine und Russland auf ein Getreideexportabkommen, das von der Türkei und den Vereinten Nationen vermittelt wurde. Darin verpflichten sich Kiew und Moskau, sichere Korridore für Frachtschiffe auf dem Schwarzen Meer zu respektieren und dort auf militärische Aktivitäten zu verzichten. Die „Razoni“ ist nun das erste Schiff, das im Rahmen des Abkommens ukrainisches Getreide ins Ausland bringt.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare