Dienstag, Oktober 26, 2021
StartNACHRICHTENKurze Affäre - Polizei nimmt bekannten Meinungsforscher fest

Kurze Affäre – Polizei nimmt bekannten Meinungsforscher fest

- Anzeige -


Vor wenigen Tagen ist der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz wegen Korruptionsvorwürfen zurückgetreten. Nun wurde eine Frau festgenommen, die in die Affäre verwickelt sein soll.

Die Meinungsforscherin Sabine Beinschab soll festgenommen worden sein. „Der Standard“ berichtet zuerst darüber. Sie soll in die ÖVP-Affäre um Altkanzler Sebastian Kurz verwickelt sein.

Offenbar hat Beinschab kurz vor einer Hausdurchsuchung die Festplatte ihres Computers gelöscht. Sollte dies tatsächlich nachgewiesen werden, ist der Grund für die Festnahme die Verdunkelungsgefahr.

Nach dem Rücktritt von Sebastian Kurz als österreichischer Bundeskanzler wird sich das Parlament am Dienstag mit den Korruptionsvorwürfen gegen den 35-Jährigen befassen. Die Opposition hat Misstrauensanträge gegen die Regierung angekündigt. Ohne Mehrheit haben sie jedoch keine Aussicht auf Erfolg.

Ursprünglich hatte die Opposition eine Sondersitzung des Nationalrats einberufen, um die Kanzlerin per Misstrauensvotum zu stürzen. Die Grünen-Entscheidung mit der konservativen ÖVP hatte ihr Einverständnis signalisiert, sollte Kurz nicht zurücktreten. Am Samstag machte dies jedoch endgültig Platz für den bisherigen Außenminister Alexander Schallenberg, der am Montag als Kanzler vereidigt wurde.

Die rechte FPÖ kündigte am Dienstag einen Misstrauensantrag gegen die gesamte Regierung an. Ihr Argument: Die Grünen würden das korrupte System der ÖVP weiterhin unterstützen. Die sozialdemokratische SPÖ will nur ÖVP-Finanzminister Gernot Blümel als Vertrauten von Kurz abwählen.

Zudem fordern die FPÖ und die liberalen Neos eine transparentere Regulierung der Zuteilung von Regierungswerbung an die Medien. Die Staatsanwaltschaft verdächtigt Kurz und sein Umfeld, mit Werbung unter anderem vorteilhafte Berichterstattung erkauft zu haben. Kurz weist die Vorwürfe zurück.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare