Sonntag, Januar 29, 2023
StartNACHRICHTENKurze Flucht mit Taxi Mann erschießt Ehefrau – Haftbefehl erlassen

Kurze Flucht mit Taxi Mann erschießt Ehefrau – Haftbefehl erlassen

- Anzeige -


Im baden-württembergischen Markdorf wird eine Frau an ihrem Arbeitsplatz, einem Geschäft, erschossen. Der Täter, ihr Mann, flieht, wird aber schnell festgenommen. Jetzt sitzt er in Untersuchungshaft.

Ein 47-Jähriger hat in einem Geschäft in der Nähe des Bodensees seine Frau mit mehreren Schüssen getötet. Einen Tag nach der Tat im baden-württembergischen Markdorf wurde am Samstag Haftbefehl gegen den Ehemann erlassen, wie die Staatsanwaltschaft Konstanz und die Polizei Ravensburg gemeinsam mitteilten. Kurz nach der Schießerei wurde er festgenommen.

Nach Angaben der Polizei besuchte der Mann mit serbischem Pass die 44-Jährige am Samstagnachmittag betrunken in dem Geschäft, in dem sie Haushaltswaren und Schreibwaren verkaufte. Dort habe er mehrere Schüsse auf sie abgegeben und den Tatort ohne die Schusswaffe verlassen, die er benutzt haben soll. Er flüchtete mit einem Taxi, wurde aber kurz darauf im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung von Einsatzkräften festgenommen.

„Zum Tatzeitpunkt befanden sich mehrere Kunden im Laden, die daraufhin aus dem Gebäude geflüchtet sind“, sagte der Sprecher. Aber es wurden keine weiteren Personen verletzt. Wiederbelebungsversuche schlugen fehl, die Frau starb auf der Stelle. Das Motiv für die Tat ist noch unklar.

Markdorfs Bürgermeister Georg Riedmann reagierte bestürzt. „Heute ist in unserer Stadt ein schreckliches Verbrechen begangen worden“, schrieb er am Samstagabend auf Facebook und verabschiedete sich „mit einem stillen Gruß“.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare