Montag, Januar 24, 2022
StartNACHRICHTENLitauen: Taiwan richtet Kreditfonds in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar ein

Litauen: Taiwan richtet Kreditfonds in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar ein

- Anzeige -


Taiwan wird ein Kreditprogramm in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar auflegen, um Projekte litauischer und taiwanesischer Unternehmen unter dem wirtschaftlichen Druck Chinas über ein Büro zu finanzieren, das die Insel in dem Land der Europäischen Union eröffnet hat, teilten litauische Beamte am Dienstag mit.

Es folgt auf Taiwans Ankündigung letzte Woche, einen 200 Millionen Dollar schweren Investitionsfonds einzurichten, um Litauen inmitten eines diplomatischen Streits mit Peking zu helfen. Amerikanische und litauische Beamte sagen, China habe Importe aus dem Baltikum, einem engen Verbündeten der USA, blockiert.

Litauen brach mit diplomatischen Gepflogenheiten, indem es vereinbarte, dass eine taiwanesische Repräsentanz in seiner Hauptstadt Vilnius – eine De-facto-Botschaft – den Namen Taiwan anstelle von Chinese Taipeh tragen sollte, den andere Länder verwenden, um Peking nicht zu beleidigen. China betrachtet Taiwan als Teil seines Territoriums ohne Anspruch auf diplomatische Anerkennung.

Litauen erwartet, dass das neue Kreditprogramm Projekte in Technologiebranchen wie Computerchips, Laserfertigung und Biotechnologie ankurbelt, die unter Druck aus China stehen.

„Das sind sehr gute Nachrichten. Ich denke, Litauen kann als potenzieller Investitionsstandort für die Halbleiterindustrie bewertet werden“, sagte die litauische Ministerin für Wirtschaft und Innovation Ausrine Armonaite gegenüber Reportern nach einem Online-Treffen mit Minister Kung Ming-Hsin vom Nationalen Entwicklungsrat von Taiwan.

Peking hat letzte Woche Taiwans Investitionsfonds für Litauen als „Dollar-Diplomatie“ gesprengt und die USA beschuldigt, die baltische Nation zu Bemühungen zur Eindämmung Chinas aufzuhetzen.

Litauen, ein Land mit 2,8 Millionen Einwohnern, ist Mitglied der Europäischen Union und der NATO. Vor dem diplomatischen Streit, der letztes Jahr ausbrach, war China Litauens 13. größter Handelspartner, während Taiwan auf Platz 65 lag.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare