Samstag, Januar 22, 2022
StartNACHRICHTENMann gewinnt die zweite Lotterie innerhalb von 5 Monaten, nachdem er ein...

Mann gewinnt die zweite Lotterie innerhalb von 5 Monaten, nachdem er ein Rubbellos im selben Geschäft gekauft hat

- Anzeige -


Ein Kanadier hatte großes Glück – zweimal.

James Courtemanche, 43, aus Sudbury, Ontario, gewann laut Sudbury.com einen Hauptpreis von 88.888 Kanadischen Dollar (71.145 $), nachdem er am vergangenen Mittwoch ein Instant Wild 8-Rubbellos gekauft hatte.

Aber der gewaltige Jackpot war nicht sein erster bedeutender Gewinn. Vor fünf Monaten, im August 2021, spielte Courtemanche ein weiteres Rubbelspiel, Instant Money Match, und erhielt einen satten Preis von 100.000 CAD (80.039 $).

Am erstaunlichsten ist vielleicht, dass Courtemanche seine beiden Gewinnscheine im selben Geschäft, einem Kwik Way Convenience Store in Sudbury, gekauft hat.

„Ich war im August 2021 hier, um einen Preis von 100.000 US-Dollar für ein Instant Money Match-Ticket zu sammeln“, sagte Courtemanche laut Sudbury.com gegenüber Beamten der Ontario Lottery and Gaming Corp. „Ich habe dieses Ticket im selben Geschäft wie meinen vorherigen Gewinn gekauft.“

Er erkannte, dass er das neuere Spiel gewonnen hatte, nachdem er seinen Schein mit der Smartphone-App der Lotterie gescannt hatte.

„Ich konnte nicht glauben, dass es wieder passiert ist!“ sagte Courtemanche über seinen unerwarteten Sieg. „Ich war so überrascht – und dann erinnerte ich mich, dass gute Dinge zu dritt passieren, also bin ich bereit für meinen nächsten“, scherzte er.

Courtemanche ist sich nicht sicher, was er mit seinen Gewinnen vorhat, die sich zusammen auf fast 150.000 US-Dollar belaufen.

„Angesichts der aktuellen Pandemie ist es kein guter Zeitpunkt, um Pläne zu schmieden“, sagte Courtemanche laut IHeartRadio Canada. „Ich warte immer noch darauf, eine Reise von meinen ersten Gewinnen zu buchen.“

Während die Gewinne von Courtemanche in Kanada stattfanden, sind Lotterien auch in den USA sehr beliebt. Laut Statista haben im November 2018 beeindruckende 75 Prozent der Personen in den USA zwischen 45 und 54 Jahren im vergangenen Jahr Lotto gespielt. Knapp dahinter folgen die 55- bis 64-Jährigen mit 70 Prozent und die 35- bis 44-Jährigen mit 69 Prozent.

Unglücklicherweise ist für die meisten der Gewinn der Lotterie, selbst wenn er nur einmal gewonnen hat, ein langer Weg, was die Geschichten derjenigen, die gewonnen haben, noch überzeugender macht.

Im Dezember gewann eine anonyme 37-jährige Frau in Michigan über 1 Million Dollar, nachdem ihre Mutter sie dazu überredet hatte, aus einer Laune heraus ein paar Tickets zu kaufen.

In der Zwischenzeit erzielte ein College-Student in Virginia 1 Million Dollar, nachdem ein Lotterielos in seinem Weihnachtsstrumpf ein Gewinner war. Er sagte den Beamten, dass er vorhabe, einen Teil des Geldes zur Bezahlung seiner Studiengebühren zu verwenden.

Aber nicht alle Lotteriegeschichten haben ein solches Happy End. Auf Reddit wurde der Post eines Mannes viral, nachdem er den Ehestreit aufgedeckt hatte, der durch ein Rubbellos verursacht wurde, das er seinem Cousin zu Weihnachten geschenkt hatte. Als das Ticket schließlich ein Gewinner von 50.000 Dollar war, sagte der Mann, wollte seine Frau, dass er es zurücknehme.

James Courtemanche, 43, aus Sudbury, Ontario, gewann laut Sudbury.com einen Hauptpreis von 88.888 Kanadischen Dollar (71.145 $), nachdem er am vergangenen Mittwoch ein Instant Wild 8-Rubbellos gekauft hatte.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare