Donnerstag, Dezember 8, 2022
StartNACHRICHTENMigration: Bundespolizei: Illegale Einreisen nehmen zu

Migration: Bundespolizei: Illegale Einreisen nehmen zu

- Anzeige -

Die Zahl der illegal nach Deutschland Einreisenden ist in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen. Im Fokus steht laut Bundespolizei die Grenze zu Tschechien.

Immer mehr Menschen sind in den vergangenen Monaten illegal nach Deutschland eingereist. Von Jahresbeginn bis zum 28. September registrierte die Bundespolizei rund 56.800 Personen, die unbefugt nach Deutschland eingereist waren. Laut Migrationsbericht der Bundesregierung waren es 2020 knapp 35.500. Der Bericht für 2021 liegt noch nicht vor.

Mit über 11.827 registrierten unerlaubten Einreisen liegt der Fokus daher auf der Grenze zu Tschechien, allein im August und September wurden mehr als 6.500 illegale Einreisen festgestellt. Im Laufe des Jahres 2021 sind an dieser Grenze etwa 4.200 Menschen illegal eingereist. Das bestätigten die Behörden heute gegenüber dem ZDF. Die „Rheinische Post“ war die erste, die darüber berichtete.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare