Mittwoch, Oktober 27, 2021
StartNACHRICHTENMusk trollt Jeff Bezos, während sich die Kluft im „reichsten“ Rennen der...

Musk trollt Jeff Bezos, während sich die Kluft im „reichsten“ Rennen der Welt vergrößert

- Anzeige -


Elon Musk ist derzeit der reichste Mensch der Welt, und er möchte sicherstellen, dass die Nummer zwei der Welt das weiß.

Der Tesla-Chef reagierte am Montag auf einen Tweet seines Rivalen Jeff Bezos mit einem Silbermedaillen-Emoji, als er den Amazon-Gründer im Rennen um die reichste Person der Welt weiter hinter sich ließ.

Musks persönliches Vermögen stieg laut Bloomberg Billionaires Index auf 222 Milliarden US-Dollar, nachdem der Wert von SpaceX des Unternehmers gestiegen war. Bezos hat ein Nettovermögen von 191,6 Milliarden US-Dollar.

Die offensichtliche Stichelei von Musk war eine Reaktion auf Bezos‘ Post über einen Artikel aus dem Jahr 1999, der Amazon kritisierte und den Fall des E-Commerce-Riesen vorhersagte. Der Artikel hatte Bezos als „nur einen weiteren Mittelsmann“ beschrieben und gesagt, dass die Idee, dass er „ein neues Geschäftsparadigma Pionierarbeit geleistet hat, albern ist“.

Der Artikel ist nicht gut gealtert. Darauf hinweisend schrieb Bezos am Sonntagabend auf Twitter: „Höre zu und sei offen, aber lass dir von niemandem sagen, wer du bist. Heute ist Amazon eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt und hat zwei völlig unterschiedliche Branchen revolutioniert.“

Während viele, darunter Netflix-Co-Ceo Reed Hastings, positiv auf diesen Tweet reagierten und sogar Bezos lobten, erhielt Musks Reaktion die meisten Reaktionen. Tatsächlich hatte sein Single-Emoji-Tweet mehr Likes und Retweets erhalten als das Original des Amazon-Chefs.

Musk hat Bezos Anfang des Jahres überholt und ist der reichste Mensch der Welt. Am Freitag fügte Musk seinem Vermögen an einem einzigen Tag 9 Milliarden US-Dollar hinzu, nachdem eine Vereinbarung mit Investoren den Wert von SpaceX auf über 100 Milliarden US-Dollar gestiegen war.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Musk Bezos eine virtuelle Medaille für den zweiten Platz überreicht. Nachdem er den Reichtum des Amazon-Chefs übertroffen hatte, machte der SpaceX-Mitbegründer einen feierlichen Knall, indem er erzählte Forbes in einer E-Mail, dass er Bezos eine riesige Silbermedaille schicken möchte.

„Ich schicke Jeffrey B eine riesige Statue mit der Ziffer ‚2‘ zusammen mit einer Silbermedaille“, schrieb Musk in einer kurzen E-Mail an Forbes im September.

Die Rivalen haben sich in den letzten Monaten als die reichsten Menschen der Welt hin und her bewegt und sind weiterhin in einen Wettlauf verwickelt, um die Raumfahrtindustrie zu revolutionieren. Die beiden sind zuvor in öffentliche Streitereien geraten, als Musk Bezos für sein Abenteuer mit Blue Origin in den Weltraum als „Kopierkatze“ bezeichnete.

Im vergangenen Jahr wagte Amazon auch den Einstieg in das Geschäft mit selbstfahrenden Autos, indem es ein Startup kaufte, das mit Musks Tesla konkurrieren sollte.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare