Samstag, Dezember 10, 2022
StartNACHRICHTENNordkorea-Rakete fliegt über Japan und fordert zu Schutzwarnungen auf

Nordkorea-Rakete fliegt über Japan und fordert zu Schutzwarnungen auf

- Anzeige -


Eine von Nordkorea über Japan abgefeuerte Rakete veranlasste japanische Beamte laut japanischen Behörden, den Bürgern zu raten, Schutz zu suchen, bevor das Projektil im Pazifik landete.

Eine Nachricht der japanischen Zivilschutzbehörden, die vom Büro des Premierministers geteilt wurde, warnte am Montag, Dienstag Ortszeit, vor einer Rakete, von der angenommen wurde, dass sie von Nordkorea abgefeuert wurde, mit der Anweisung, „bitte in das Innere eines Gebäudes zu evakuieren oder geh in den Keller.“ Als Zielgebiet wurde die nördliche Präfektur Aomori beschrieben.

In einer Folgenachricht heißt es dann, dass „es angenommen wird, dass die oben erwähnte Rakete den Pazifischen Ozean passiert hat“.

„Wenn Sie etwas Verdächtiges finden“, fügte die Nachricht hinzu, „gehen Sie nicht darauf zu und kontaktieren Sie sofort die Polizei oder Feuerwehr.“

Die erste Warnung veranlasste die US-Botschaft in Tokio, ihre eigenen Bürger in Japan zu warnen.

„Die japanische Regierung warnt davor, dass Nordkorea mindestens eine ballistische Rakete abgefeuert zu haben scheint“, teilte die Botschaft mit. „Es besteht die Möglichkeit, dass es auf Japan zusteuert. Die Regierung fordert jeden im Land auf, die Nachrichtenmedien zu überwachen.“

Das südkoreanische Militär bestätigte dort laut nationalen Medien auch einen nordkoreanischen Raketenstart.

Nordkorea hat in halbjährlichen Abständen Raketentests in nahe gelegenen Gewässern durchgeführt, einschließlich zweier kürzlicher Starts Ende letzten Monats. Obwohl der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen solche Aktivitäten untersagt, hat sich Pjöngjang das Recht vorbehalten, Maßnahmen im Namen der Stärkung seiner Verteidigungsfähigkeiten zu ergreifen.

Der letzte Start erfolgte Tage, nachdem sich die USA Japan und Südkorea zu gemeinsamen Übungen in den Gewässern vor der koreanischen Halbinsel angeschlossen hatten und kurz nachdem US-Vizepräsidentin Kamala Harris von einer Reise zu den beiden verbündeten Nationen zurückgekehrt war.

Dies ist eine sich entwickelnde Nachricht. Weitere Informationen werden hinzugefügt, sobald sie verfügbar sind.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare