Montag, Oktober 18, 2021
StartNACHRICHTENObdachloser zerstört Argument des Anti-Vaxxers in sechs Worten

Obdachloser zerstört Argument des Anti-Vaxxers in sechs Worten

- Anzeige -


Ein Obdachloser wurde auf einem Video erwischt, wie er einen Anti-Vaxx-Argument mit sechs einfachen Worten beendete.

In einem Clip die auf Twitter viral wurde, ist eine Gruppe von Anti-Impfstoff-Demonstranten zu sehen, die den Hollywood Boulevard in Los Angeles entlang gehen und Streikposten und amerikanische Flaggen tragen.

„Siehst du all diese Obdachlosen?“ der führende Demonstrant schreit durch ein Megaphon. „Sind sie mit Covid tot auf der Straße? Auf keinen Fall! Wieso den?“

Ein Mann, der einen Einkaufswagen die Straße entlang schiebt, bietet ihr dann eine Antwort:

„Weil ich geimpft bin, du dummer F***!“

Es gibt einen Moment peinlicher Stille, und dann geht das Megaphon-Gerede weiter.

„Stellt irgendjemand etwas in Frage? Aufwachen!“ fährt die Frau scheinbar unbeirrt fort.

Auf Twitter stieß das prägnante Gegenargument jedoch auf große Resonanz.

„Dies ist der perfekteste Austausch“, ein Benutzer schrieb. „Held.“

„Kann das zu meinem Klingelton machen“, ein anderer kommentiert. „Es ist perfekt. Und urkomisch.“

„Ein schöner Moment in der Geschichte“, ein anderer erklärt.

Covid-19-Impfstoffe stehen allen Amerikanern, einschließlich Obdachlosen, kostenlos zur Verfügung. Alle drei autorisierten Marken – Pfizer, Moderna und Johnson & Johnson – haben sich als sicher und äußerst wirksam gegen schwere Krankheitsfälle erwiesen.

Aber Fehlinformationen haben die Einführung von Impfstoffen in den Vereinigten Staaten verlangsamt, wo viele konservative Experten und Politiker sich öffentlich gegen die Impfungen gewehrt haben. Und während geimpfte Amerikaner auf die Impfung ihrer Mitbürger warten, geht die Pandemie weiter.

Die Frustration über diese Situation zeigte sich in den Kommentaren unter dem Twitter-Video, das bis Donnerstag 3,7 Millionen Mal aufgerufen wurde.

Ein Zuschauer war besonders verärgert, dass die Megaphon-Demonstrantin Obdachlose als Requisite für ihre Argumentation zu benutzen schien.

„Das Schlimmste ist, wie die Leute über obdachlose Gemeindemitglieder sprechen, als wären sie Möbel oder sie können nichts hören“, sie schrieb.

Die Person, die das Video gedreht hat, interessierte sich jedoch für den Obdachlosen pro-vaxx als Mensch. Twitter-Account dieser Person, @FilmThePoliceLA, berichtete später, man habe den Mann gefunden und arbeite daran, ein GoFundMe für ihn einzurichten.

„Wir haben den König gefunden“, @FilmThePoliceLA schrieb. „Sein Name ist Ray. Superintelligent mit einem sanften Auftreten.“



ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare