Freitag, Januar 21, 2022
StartNACHRICHTENOhne Auffrischung - Frankreich: Die Impfung gilt nur sieben Monate

Ohne Auffrischung – Frankreich: Die Impfung gilt nur sieben Monate

- Anzeige -

Das französische Parlament hat beschlossen, die Corona-Maßnahmen zu verschärfen. Außerdem erlischt der Impfstatus nach sieben Monaten, wenn Sie die Auffrischungsimpfung nicht bekommen.

Am Samstag hat die französische Nationalversammlung in zweiter Lesung für die Einführung eines neuen Impfausweises gegen die Krone gestimmt.

Er soll den bisher gültigen Gesundheitspass ersetzen und entspricht der deutschen 2G-Regelung. Künftig wird auch in Frankreich der Nachweis einer Corona-Impfung oder QR-Code-Heilung verlangt, um Einkaufszentren, Cafés, Restaurants oder kulturelle Veranstaltungen zu besuchen. Ein negativer Test reicht nicht mehr aus.

Französische Abgeordnete trafen sich am Freitagnachmittag, um den umstrittenen Gesetzentwurf und fast 450 Änderungsanträge in zweiter Lesung zu erörtern. Nach hitzigen Diskussionen wurde der Text am Samstagmorgen schließlich mit 185 Ja-Stimmen angenommen. Es gab 69 Gegenstimmen und acht Enthaltungen.

Tatsächlich soll das Gesetz an diesem Samstag in Kraft treten. Trotz tagelanger Beratungen in einem Vermittlungsausschuss konnten sich Nationalversammlung und Senat nicht auf einen Kompromiss einigen. Die dritte Lesung und die Schlussabstimmung der Nationalversammlung sind nun für Sonntagnachmittag angesetzt.

Am Samstag traten in Frankreich neue Regeln für den Impfnachweis im Gesundheitspass in Kraft. Erwachsene, deren zweite Impfung sieben Monate zurückliegt und die noch keine Auffrischimpfung erhalten haben, gelten nun offiziell nicht mehr als geimpft.

Wer vor sieben Monaten geimpft wurde, braucht jetzt eine Auffrischungsimpfung, um weiterhin als geimpft zu gelten. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums sind etwa 560.000 Menschen von der Maßnahme betroffen.

Wie viele europäische Länder kämpft Frankreich derzeit mit einer neuen Corona-Welle, die vor allem durch die hoch ansteckende Omicron-Variante des Virus verursacht wird. In jüngerer Zeit wurden in Frankreich täglich mehr als 300.000 Neuinfektionen gemeldet.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare