Sonntag, August 14, 2022
StartNACHRICHTENPhysiker neckt Twitter Weltraumbild entpuppt sich als Wurstscheibe

Physiker neckt Twitter Weltraumbild entpuppt sich als Wurstscheibe

- Anzeige -


Das James-Webb-Teleskop zeigt beeindruckende Bilder des Weltalls. Eines dieser Bilder entpuppt sich nun jedoch als Fälschung. Statt eines Sterns zeigt es tatsächlich eine Scheibe Chorizo-Wurst. Verantwortlich ist ein angesehener französischer Wissenschaftler.

Ein roter Feuerball mit leuchtenden Punkten vor pechschwarzem Hintergrund – ein angebliches Bild des James-Webb-Weltraumteleskops hat sich als Scheibe Chorizo-Wurst entpuppt. Der Autor der angeblich spektakulären Aufnahme, der französische Physiker und Wissenschaftsphilosoph Etienne Klein, erklärte, er scherze. Auf Twitter entschuldigte er sich bei allen, die er in die Irre geführt hatte.

Klein postete das Bild am Sonntag auf Twitter und behauptete, es zeige Proxima Centauri, den sonnennächsten Stern. Während andere Twitter-Nutzer noch die Details auf dem Bild bewunderten, enthüllte die Huffington Post, dass es sich tatsächlich um ein Stück der würzigen spanischen Wurst handelte.

Mit seinem Post wolle er zur Vorsicht vor Bildern mahnen, die „für sich genommen schon aussagekräftig erscheinen“, erklärte Klein auf Twitter und entschuldigte sich bei allen, die der „unoriginelle“ Witz eines Wissenschaftlers beleidigt haben könnte.

Am Mittwoch postete der 64-jährige Forschungsdirektor des Energieforschungsinstituts CEA und Produzent einer französischen Wissenschaftssendung erneut eine Aufzeichnung des Weltraumteleskops. Das Bild der Cartwheel Galaxy sei dieses Mal echt, versicherte er.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare