Mittwoch, Oktober 20, 2021
StartNACHRICHTENProjekt für Moscheegemeinden in Köln ermöglicht Aufrufe zum Freitagsgebet

Projekt für Moscheegemeinden in Köln ermöglicht Aufrufe zum Freitagsgebet

- Anzeige -


In Köln werden bald nicht nur Kirchen akustisch wahrnehmbar sein. Im Rahmen eines Modellprojekts dürfen Moscheegemeinden einen Gebetsruf erbitten. Bürgermeister Reker wertet dies als Zeichen der „gelebten Vielfalt“.

In Köln wird mancherorts freitags der Ruf eines Muezzins zu hören sein. Die Domstadt hat ein zunächst auf zwei Jahre befristetes Modellprojekt gestartet, in dessen Rahmen sich Moscheegemeinden unter bestimmten Voraussetzungen um den Gebetsruf bewerben können. Bürgermeisterin Henriette Reker sieht darin ein „Zeichen der gegenseitigen Anerkennung der Religion“ und ein „Bekenntnis zur verfassungsrechtlich geschützten Religionsfreiheit“.

„Wenn wir neben den Kirchenglocken in unserer Stadt auch den Ruf des Muezzins hören, zeigt das, dass Vielfalt in Köln geschätzt und gelebt wird“, sagte der parteilose Politiker. „Wer daran zweifelt, stellt die Identität Kölns und unser friedliches Zusammenleben in Frage. Muslimische Mitbürger sind ein „fester Bestandteil der Kölner Stadtgesellschaft“.

Zu den Anforderungen gehört, dass der Gebetsruf nur zwischen 12 und 15 Uhr erfolgen darf und nicht länger als fünf Minuten dauern darf. Für die Lautstärke gilt eine Höchstgrenze, die je nach Standort der Moschee festgelegt wird. Jede Gemeinde muss zudem einen Ansprechpartner benennen, der Fragen aus der Nachbarschaft beantwortet und eventuelle Beschwerden entgegennimmt.

Gebetsrufe von Moscheegemeinden lösen in Deutschland regelmäßig Diskussionen aus. In der Ruhrgebietsstadt Oer-Erkenschwick ruft der Muezzin seit 2014 über Lautsprecher zum Gebet. Ein Anwohner ging dagegen juristisch vor. In erster Instanz gewann er, in der Berufung hatte die Stadt Recht. In Düren, ebenfalls in Nordrhein-Westfalen, sind seit 20 Jahren täglich die Rufe einer örtlichen Moschee zu hören.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare