Donnerstag, Dezember 1, 2022
StartNACHRICHTENRussische Rakete stürzt Kinderherzoperation in viralem Video in Dunkelheit

Russische Rakete stürzt Kinderherzoperation in viralem Video in Dunkelheit

- Anzeige -


Ein virales Video, das von einem ukrainischen Journalisten auf Twitter geteilt wurde, zeigt ein Team von Chirurgen, die in Kiew eine Herzoperation an einem Kind fortsetzen, nachdem eine russische Rakete den Operationssaal in Dunkelheit getaucht hatte.

Russische Streitkräfte haben das Stromnetz der Ukraine zunehmend mit Raketenangriffen angegriffen, wie Moskaus Politiker zuvor gegenüber dem staatlichen russischen Medienfernsehen erklärten, dass sie die Schließung der ukrainischen Energieversorgung unterstützen, was zum Verhungern und Einfrieren der Ukrainer führte. Es wurde gezeigt, dass die Raketen in der Nähe von Energieanlagen explodieren und die Infrastruktur beschädigen. Am Mittwoch wurde Kiew Opfer eines Angriffs, bei dem sechs Menschen getötet, 30 verletzt und wichtige Infrastruktur zerstört wurden. Die Angriffe beschädigten die Stromversorgung von Kiew, und viele Einwohner und Organisationen blieben ohne Strom.

Der Angriff verursachte einen Stromausfall in einem Kiewer Krankenhaus, als ein Kind einer Herzoperation unterzogen wurde. EIN Video zeigt ein Team von Chirurgen, die die Operation mit begrenztem Licht fortsetzen. Abgesehen vom Schein der Scheinwerfer der Chirurgen liegt die Dunkelheit im Operationssaal. Das helle Deckenlicht, das normalerweise in Operationssälen zu sehen ist, wird nicht mit Strom versorgt.

„Herzoperation in Kiew. Ein Kind wird operiert und wegen eines russischen Raketenangriffs fällt der Strom aus“, twitterte die unabhängige Journalistin Illia Ponomarenko aus Kiew. „Chirurgen machen mit ihren Batterien und Stromgeneratoren weiter.“

Das Video ist fast zwei Minuten lang und wurde fast 350.000 Mal angesehen. Es wurde fast 20.000 Mal retweetet.

Die Ärzte sprechen in dem Video offenbar Russisch, und ein Twitter-Nutzer antwortete auf Ponomarenkos Tweet mit einer Version des Video mit englischen Untertiteln.

„So führen wir heute Herzoperationen durch“, sagte der Video-Shooter, während er die Chirurgen im Operationssaal filmte, und fügte hinzu, die Operation beinhalte einen Herz-Lungen-Bypass, den das Team mit einem Generator betreiben wollte. Das Kind wird operiert, um zwei Herzklappen zu ersetzen.

Während des Videos fragt die filmende Person einen anderen Arzt, ob alles stabil ist. Als der Arzt bestätigt, fordert der Video-Shooter das Personal auf, „zu versuchen, früher fertig zu werden“.

„Niemand weiß, was passiert ist, aber der Operationssaal ist komplett verdunkelt“, sagte die Person, die das Video aufgenommen hat.

„Also, Russen, freut euch“, fügte er am Ende des Videos sarkastisch hinzu. „Heute liegt ein Kind auf dem OP-Tisch. Und mitten in der Operation war der Strom komplett weg. Gute Arbeit. Sehr menschliche Menschen.“

Hunderte von Twitter-Nutzern antworteten auf das Video, von denen viele die Chirurgen als Helden lobten.

Nach den Anschlägen twitterte der Kyiv Independent, dass die Stromversorgung für die Einwohner von Kiew auf zwei bis drei Stunden pro Tag reduziert würde, bis die Stromversorgung vollständig wiederhergestellt sei.

„[DTEK Executive Director Dmytro] Saharuk sagte, die Stromversorgung sei für etwa 30 % der Einwohner der Stadt wiederhergestellt worden“, sagte The Kyiv Independent getwittert Donnerstag Nacht.



Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare