Dienstag, September 27, 2022
StartNACHRICHTENSchlacht um Cherson: Ukraine: Gegenoffensive im Süden gestartet

Schlacht um Cherson: Ukraine: Gegenoffensive im Süden gestartet

- Anzeige -

Es war lange angekündigt, nun ist es da: Die Ukraine hat nach Angaben der Ukraine ihre Gegenoffensive im Süden gestartet. Er will Cherson zurückgewinnen.

Die ukrainische Armee hat eine Großoffensive gestartet, um die seit Monaten von russischen Truppen besetzte Region Cherson im Süden des Landes zurückzuerobern. „In der gesamten Region waren starke Artillerieangriffe auf feindliche Stellungen im Gange“, sagte Serhiy Khlan, Stellvertreter und Berater des Regionalgouverneurs, am Montag gegenüber Pryamy TV.

Ziel der Offensive ist es daher, die russischen Truppen jenseits des Dnjepr zurückzuschlagen und die Stadt Cherson zurückzuerobern.

Ukrainische Truppen hätten einen „Vorteil“ an der Südfront, nachdem mehrere Angriffe in den letzten Wochen Brücken getroffen hätten, um die Logistik russischer Truppen zu behindern, sagte der Gesetzgeber.

Ukrainische Medien hatten zuvor die Sprecherin des „Süd“-Kommandos, Natalja Gumenjuk, mit den Worten zitiert, ukrainische Truppen würden die Front aus „vielen Richtungen“ angreifen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare