Montag, September 26, 2022
StartNACHRICHTENSchweden: Fähre fährt nach Brand an Küste

Schweden: Fähre fährt nach Brand an Küste

- Anzeige -


Nach dem Brand auf der schwedischen Fähre „Stena Scandica“ entwickelte sich die Lage dramatischer als zunächst erwartet: Die Fähre trieb Richtung Küste, 70 Menschen sollten in Sicherheit gebracht werden.

Die Autofähre „Stena Scandica“ vor der schwedischen Küste soll nun nach einem Brand am Nachmittag teilweise evakuiert werden. Eine Sprecherin sagte, das Feuer habe einen Stromausfall verursacht. Die Fähre treibt nun bei starkem Wind vor der schwedischen Küste langsam auf die Insel Gotland zu.

Jetzt arbeiten die Einsatzkräfte gegen die Uhr: Nach ihren Berechnungen erreichen Schlepper die Fähre erst wenige Minuten, bevor sie auf Grund läuft. Deshalb sei die Evakuierung beschlossen worden, sagte die Sprecherin. Es wird versucht, Familien mit Kindern und ältere Menschen, zunächst etwa 70 Personen, von Bord zu bringen. Wegen des starken Windes müssen sie mit Helikoptern ausgeflogen werden.

Ein Schlepper, der das Schiff in den Hafen von Nynäshamn südlich von Stockholm bringen soll, ist unterwegs. „Hoffentlich ist er rechtzeitig da. Aber es besteht ein kleines Risiko, dass die Fähre vorher auf Grund läuft“, sagte die Sprecherin. 299 Menschen seien auf der Fähre, davon 241 Passagiere, schreibt die Schifffahrtsbehörde in einer Pressemitteilung.

In einem Kühlcontainer auf dem Autodeck der Personenfähre ist am Nachmittag ein Feuer ausgebrochen. Die Besatzung konnte das Feuer jedoch löschen. Es gab keine Berichte über Verletzte. Im Falle einer Evakuierung wurden Lotsenboote und Hubschrauber in Richtung Fähre geschickt. Nach dem Brand hieß es zunächst, die Lage sei unter Kontrolle.

Die Fähre befand sich in der Nähe der kleinen schwedischen Insel Gotska Sandön, als das Feuer ausbrach. Sie war auf dem Weg von Ventspils in Lettland nach Nynäshamn.



Quelllink

Abgel T
Abgel T
Ich arbeite seit ca. 3 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare