Donnerstag, August 11, 2022
StartNACHRICHTENSpanien setzt bei neuen Energiesparmaßnahmen Grenzen für Klimaanlage und Heizung

Spanien setzt bei neuen Energiesparmaßnahmen Grenzen für Klimaanlage und Heizung

- Anzeige -


Spanien hat neue Energiesparmaßnahmen angekündigt, die die Klimaanlage und Heizung in öffentlichen Gebäuden einschränken werden.

Das Land ist das jüngste in der EU, das Pläne einführt, die dazu beitragen werden, seine Abhängigkeit von russischem Öl und Gas um sieben Prozent zu verringern.

Alle öffentlichen Gebäude, einschließlich Kinos, Theater, Einkaufszentren, Bahnhöfe und Flughäfen, werden in einer Woche die neuen Grenzwerte haben.

Die Heizung darf nicht über 19 °C eingestellt werden und die Klimaanlage muss über 27 °C sein.

Geschäfte müssen Türen geschlossen halten, um energieeffizient zu bleiben, während Schaufenster und Denkmäler das Licht bis 22 Uhr ausschalten müssen.

Die Maßnahmen gelten bis November 2023.

„[This] legt eine Reihe von Maßnahmen zur Energieeinsparung und effizienteren Nutzung fest, die dringend und notwendig sind, um den Energieverbrauch im Allgemeinen zu senken und unsere Abhängigkeit von Energie außerhalb der spanischen Wirtschaft zu verringern“, ein im Staatsanzeiger veröffentlichtes Dekret sagte.

Teresa Ribera, Spaniens Umweltministerin, sagte, dass große Unternehmen ihre Mitarbeiter ermutigen könnten, mehr von zu Hause aus zu arbeiten, um weiter Energie zu sparen, die beim Pendeln und in öffentlichen Gebäuden verbraucht wird.

Es kommt, als die deutsche Stadt Hannover Warmwasser und Heizung in öffentlichen Gebäuden verbot, nachdem Russland letzte Woche seine Gaslieferungen an das Land zurückgefahren hatte.

Der drastische Schritt – der auch Schwimmbäder, Sporthallen und Fitnessstudios betreffen wird – erfolgt, nachdem Wladimir Putin den Gasfluss ins Land um 20 Prozent reduziert hat.

Die Einwohner der Stadt haben bereits damit begonnen, kalt zu duschen, da der Bürgermeister der Stadt, Belit Onay, sagte, sie müssten den Energieverbrauch aufgrund der „drohenden Gasknappheit“ um 15 Prozent senken.

Während Hannover die erste Stadt ist, die den Engpass erlebt, wird erwartet, dass weitere Städte in Deutschland nachziehen werden, da jedes Jahr zwischen April und September eine deutliche Reduzierung des Gasverbrauchs stattfinden wird.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare