Donnerstag, Dezember 1, 2022
StartNACHRICHTENSpionageverdächtiges russisches Ehepaar in Schweden festgenommen

Spionageverdächtiges russisches Ehepaar in Schweden festgenommen

- Anzeige -


Ihre Nachbarin beschreibt die beiden als „ganz normale Menschen“: Vor mehr als 20 Jahren sei ein Paar aus Russland nach Schweden eingewandert, wo sie etwa ein Jahrzehnt später begonnen haben sollen, für ihre Heimat zu spionieren. Nun nimmt der schwedische Geheimdienst die beiden fest.

Der schwedische Geheimdienst hat im Großraum Stockholm zwei Personen wegen Spionageverdacht festgenommen, bei denen es sich laut Medienberichten um ein russisches Ehepaar handelt. Die beiden werden verdächtigt, illegale nachrichtendienstliche Aktivitäten gegen Schweden und gegen ein anderes Land begangen zu haben, teilte der Geheimdienst mit.

Außerdem wurden Wohnungen durchsucht und eine dritte Person verhört. Laut Gerichtsdokumenten geht die Staatsanwaltschaft davon aus, dass die Spionage im Januar 2013 begann. Nähere Angaben zu den Festgenommenen und den Ländern, für und über die Spionage stattgefunden haben könnte, machten Staatsanwaltschaft und Geheimdienst nicht. Nach Angaben des Geheimdienstes liefen die Ermittlungen aber schon „schon länger“.

Die schwedische Zeitung „Aftonbladet“ berichtete, dass es sich bei den Festgenommenen um ein russisches Ehepaar handele. Sie ist vor mehr als 20 Jahren aus Russland nach Schweden eingewandert. Demnach soll der Mann der Spionage für Russland und seine Frau der Komplizenschaft verdächtigt werden.

„Das sind ganz normale Menschen, die wir ab und zu begrüßen“, sagte ein Nachbar der Zeitung. Die schwedischen Behörden betonten, dass die Festnahmen „in keinem Zusammenhang mit anderen Fällen stehen, die derzeit von den Geheimdiensten bearbeitet werden“. Erst Mitte des Monats klagte die schwedische Justiz zwei Brüder der großangelegten Spionage für Russland und seinen Militärgeheimdienst an. Der Prozess gegen sie soll noch diese Woche beginnen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare