Sonntag, August 14, 2022
StartNACHRICHTENStichwort "Winterreifen" ...

Stichwort "Winterreifen" Regierung plant abgestufte Corona-Maßnahmen

- Anzeige -


Bekanntlich haben sich die Gesundheits- und Justizminister auf ein neues Infektionsschutzgesetz geeinigt. Wie genau das aussieht, aber nicht. Die Regierung will einem Medienbericht zufolge weitreichende Maßnahmen ermöglichen, darunter eine Maskenpflicht und Abstandsgebote.

Die geplante Neuregelung des Infektionsschutzgesetzes sieht einem Insider zufolge ein abgestuftes Vorgehen bei Corona-Schutzmaßnahmen vor. Ein Insider sagte der Nachrichtenagentur Reuters, der Corona-Herbst-/Winterplan enthalte zahlreiche Maßnahmen, die unter dem Stichwort „Winterreifen“ gebündelt seien.

Dazu gehört zum Beispiel das Tragen einer FFP2-Maske für Passagiere im Luft- und Fernverkehr. Die „Schneeketten“ würden auch angewendet, wenn sich die Lage zwischen Oktober und Ostern verschärfen sollte. Dann könnten die Bundesländer nach einem Landtagsbeschluss FFP2-Masken für Restaurants und öffentlich zugängliche Innenräume ohne Ausnahmen, Abstandsgebote und Personenobergrenzen bei Veranstaltungen vorschreiben.

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach von der SPD hatte zuvor mitgeteilt, er habe sich mit Justizminister Marco Buschmann der FDP auf einen Entwurf zur Novellierung des Infektionsschutzgesetzes geeinigt. Einzelheiten sollen am Nachmittag präsentiert werden.

„Ich finde das Paket sehr gut. Wir sind für den Herbst gerüstet“, sagte der SPD-Politiker gegenüber den Zeitungen der Funke Mediengruppe zu dem mit Justizminister Marco Buschmann ausgehandelten Gesetzentwurf. „Gleichzeitig schützt es uns vor einer Überlastung durch zu viele Covid-Patienten und vor einer kritischen Situation durch Personalmangel.“

Zur Einschätzung der Pandemie sollen künftig auch umfassende Abwasseranalysen auf das Virus durchgeführt werden: „Wir setzen auf eine Kombination aus Inzidenz, Einweisungen in die Kliniken und Abwassertests“, sagte Lauterbach. Zuvor hatte er in der ARD angekündigt, dass die Corona-Schutzregeln für den Herbst ohne Schulschließungen auskommen sollen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare