Dienstag, Januar 31, 2023
StartNACHRICHTENStromversorgung ausgefallen Schneechaos führt zu Toten in Polen und Tschechien

Stromversorgung ausgefallen Schneechaos führt zu Toten in Polen und Tschechien

- Anzeige -


Polen, Tschechien und die Slowakei haben mit starken Wintereinbrüchen zu kämpfen. Es gibt flächendeckende Stromausfälle. Eine Frau stirbt in der Nähe von Krakau, ein alarmiertes Rettungsfahrzeug verunglückt auf dem Weg zu ihr.

Schwere Schneefälle haben in der Tschechischen Republik, Polen und der Slowakei zu weit verbreiteten Stromausfällen und Verkehrsunfällen geführt. In der tschechischen Gemeinde Hertvikovice ist nach Informationen der Nachrichtenagentur CTK ein Autofahrer von einem Baum getötet worden, der auf einer Landstraße auf das fahrende Auto gestürzt war.

Im polnischen Dorf Wawrzka südöstlich von Krakau ist eine 70-jährige pflegebedürftige Frau nach einem Stromausfall gestorben, berichtete die Nachrichtenagentur PAP. Angehörige hatten Rettung und Feuerwehr alarmiert, doch das Feuerwehrauto, das ihr als Ersatz eine Sauerstoffflasche bringen sollte, verunglückte unterwegs im Schneegestöber.

CTK meldete auch einen tödlichen Verkehrsunfall im Zusammenhang mit dem Wetter in Prag. Laut PAP-Berichten waren in Polen mehr als hunderttausend Haushalte zeitweise ohne Strom. In den meisten Fällen waren Bäume, die auf Stromleitungen gestürzt waren, die Ursache. Auch in der Slowakei fiel die Stromversorgung tausender Haushalte witterungsbedingt aus und die Polizei meldete zahlreiche wetterbedingte Verkehrsunfälle.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare