Donnerstag, Juni 23, 2022
StartNACHRICHTENSupreme Court of the United States: Supreme Court: Fundamental Law of the...

Supreme Court of the United States: Supreme Court: Fundamental Law of the Carriage of Arms

- Anzeige -

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat das öffentliche Tragen von Schusswaffen als Grundrecht der Bürger anerkannt. Er hob ein Gesetz im Bundesstaat New York auf.

Der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten hat das Recht der Amerikaner gestärkt, in der Öffentlichkeit Waffen zu tragen. In einem Sechs-zu-Drei-Urteil hat eine Mehrheit konservativer Richter am Donnerstag in New York ein Waffengesetz gekippt.

Diese sah vor, dass Personen zum Tragen einer Waffe in der Öffentlichkeit ein besonderes Bedürfnis zur Selbstverteidigung nachweisen mussten, um eine Erlaubnis dafür zu erhalten.

Richter Clarence Thomas schrieb für die meisten Richter, dass die zweite Änderung der Verfassung der Vereinigten Staaten das Recht einer Person schützt, eine Waffe zur Selbstverteidigung außerhalb des Hauses zu tragen. Das New Yorker Recht verstößt gegen diesen Grundsatz.

Die Entscheidung hätte es mehr Menschen ermöglichen sollen, legal Waffen auf den Straßen einiger der größten Städte der Vereinigten Staaten zu tragen, darunter New York, Los Angeles und Boston. Etwa ein Viertel der US-Bevölkerung lebt in Bundesstaaten, die von der Entscheidung betroffen sein könnten.

New Yorks Gouverneurin Kathy Hochul hingegen sprach von einem „schwarzen Tag“. Die Entscheidung des Gerichts sei „absolut schockierend“, sagte er. Der Staat New York hat kürzlich den Zugang zu Schusswaffen nach einem rassistisch motivierten Schusswaffenangriff auf einen Supermarkt in der Stadt Buffalo eingeschränkt.

Kürzlich löste die schlimmste Schießerei in einer US-Schule seit einem Jahrzehnt in Uvalde, Texas, Empörung aus und heizte die Debatte über US-Gesetze zu freizügigen Waffen an.

Trotz des Gemetzels hielt die NRA drei Tage später ihr Jahrestreffen ab. Die ebenso einflussreiche wie umstrittene Organisation kämpft seit Jahrzehnten erfolgreich gegen verschärfte Waffengesetze.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare