Sonntag, September 25, 2022
StartNACHRICHTENSymbolcharakter US-Kriegsschiffe passieren die Taiwanstraße

Symbolcharakter US-Kriegsschiffe passieren die Taiwanstraße

- Anzeige -


Nach dem Besuch der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, beginnt China mit groß angelegten Manövern rund um Taiwan. Die Einschüchterungstaktik zwingt die USA zum Handeln. Sie schickt zwei Kriegsschiffe in die Region.

Inmitten anhaltender Spannungen um Taiwan haben am Sonntag zwei US-Kriegsschiffe die Taiwanstraße überquert. Dies „unterstreiche das Engagement der Vereinigten Staaten für einen freien und offenen Indopazifik“, sagte die US-Marine. Es war das erste Mal, dass US-Kriegsschiffe die Meerenge zwischen dem chinesischen Festland und der Insel in Tagen passierten, in denen chinesische Militärmanöver historisch beispiellosen Ausmaßes in den Gewässern um Taiwan stattfanden.

Die Spannungen zwischen Peking und Taipeh, aber auch zwischen Peking und Washington, hatten nach einem Besuch der US-Führerin Nancy Pelosi Anfang dieses Monats in Taiwan zugenommen. Nach dem Besuch führte Chinas Armee ihre bisher größten Militärmanöver in den Gewässern rund um die Insel durch und feuerte dabei auch Raketen ab. Auch Taiwan hielt Übungen ab und stellte neue Kampfjets vor.

Seit der Teilung Chinas von Taiwan 1949 betrachtet Peking die Insel als abtrünniges Territorium, das es wieder mit dem Festland vereinen will – notfalls mit militärischer Gewalt. Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine hat Befürchtungen geweckt, dass Peking im Umgang mit Taiwan einen ähnlichen Ansatz verfolgen könnte.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare