Sonntag, Oktober 17, 2021
StartNACHRICHTENTödlicher Unfall in Bayern - 81-Jähriger wird von Schuldbus getroffen und stirbt

Tödlicher Unfall in Bayern – 81-Jähriger wird von Schuldbus getroffen und stirbt

- Anzeige -


In Bayern wurde eine Seniorin von einem Schulbus erfasst und tödlich verletzt. Der Bus sollte zu diesem Zeitpunkt etwa 20 Schulkinder nach Hause bringen.

Ein 81-Jähriger wurde am Montag von einem Schulbus erfasst und starb. Die Frau überquerte die Straße an einem Kreisverkehr mit einem Beißer, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Ein Schulbus, der mit etwa 20 Kindern besetzt war, fuhr am Montagnachmittag aus dem Kreisverkehr im bayerischen Siegsdorf (Bezirk Traunstein) heraus und erwischte die Seniorin. Die Frau aus Siegsdorf wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt und wurde vor Ort reanimiert. Im Krankenhaus starb die 81-Jährige jedoch am Nachmittag an ihren Verletzungen.

Der 44-jährige Busfahrer und die 20 Schulkinder blieben unverletzt. Die Kinder wurden von ihren Eltern am Unfallort abgeholt oder gingen nach Hause. Laut Polizei sollen die Kinder nun betreut werden. Um den genauen Unfallhergang zu klären, ordnete die Staatsanwaltschaft Traunstein ein Sachverständigengutachten an.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare