Freitag, Juni 24, 2022
StartNACHRICHTENTribute fluten herein, als NFL-Legende Tony „Goose“ Siragusa „mit 55 tot“ ist

Tribute fluten herein, als NFL-Legende Tony „Goose“ Siragusa „mit 55 tot“ ist

- Anzeige -


Tony ‚Goose‘ Siragusa wird als Verteidiger der Baltimore Ravens Tribut gezollt, der im Alter von 55 Jahren gestorben ist.

Berichten zufolge haben Teamkollegen des Spielers, der in der Saison 2000 mit den Ravens einen Super-Bowl-Titel gewann, zunächst den Tod des ehemaligen Spielers gemeldet, der in New Jersey aufgewachsen war.

Es gab keine unmittelbare Todesursache.

Reporter in Baltimore, wo Siragusa die letzten fünf von zwölf Saisons in der NFL verbrachte, sagten, sein Tod sei ihnen von mehreren Quellen bestätigt worden.

ESPN sagte später, sein Tod sei auch von Jim Irsay, dem Besitzer der Indianapolis Colts, bestätigt worden, der sagte, er sei „wie alle Colts Nation gebrochen“.

Die Nachricht wurde zuerst von TMZ verbreitet, die sagte, dass der 6-Fuß-3, 340-Pfund-Defense-Tackle seine NFL-Karriere bei den Indianapolis Colts als undrafted Free Agent im Jahr 1990 begann und bis 1992 ein Vollzeit-Starter wurde Jahreszeit.

Später, im Jahr 1997, unterschrieb er bei den Baltimore Ravens und wurde ein fester Bestandteil des Teams, das im Jahr 2000 den berühmten Super Bowl gewann.

„The Goose, Tony Siracusa, ist im Alter von 55 Jahren gestorben. Mein Herz ist gebrochen, genau wie alle Colts Nation“, schrieb Irsay auf Twitter.

Er fügte hinzu: „Die Gans hat aus 200 lebenslustigen Jahren 55 gemacht!! Er war einer der körperlich stärksten Spieler, die ich je in 50 Jahren gesehen habe. In Griechenland stellten sie am Ende des Lebens eine Frage; Hatte er Leidenschaft? In Tonys Fall … Ja, das hat er getan !!”

Er gewann eine Super Bowl-Meisterschaft mit den Ravens, die die New York Giants im Super Bowl XXXV mit 34: 7 besiegten. Während dieser regulären Saison hatte er zwei Säcke und 28 Zweikämpfe, wie seine Statistiken zeigen.

Ravens-Sportreporter Gerry Sandusky twitterte, dass Siragusa einen Tag nach dem Tod eines anderen ehemaligen Spielers, Linienrichter Jaylon Ferguson, gestorben sei, der im Alter von 26 Jahren starb.

„Wir sind zutiefst traurig über den tragischen Tod von Jaylon Ferguson“, sagten die Ravens in einer Erklärung.

„Er war ein freundlicher, respektvoller junger Mann mit einem breiten Lächeln und einer ansteckenden Persönlichkeit. Wir sprechen Jaylons Familie und Freunden unser tief empfundenes Beileid aus, während wir um ein viel zu früh verlorenes Leben trauern.“

Sandusky sagte, es sei einer der „traurigsten Tage in der Geschichte der Ravens“ gewesen.

„Der Tod von Jaylen Ferguson und Tony Siragusa am selben Tag lässt jeden Ravens-Fan fassungslos zurück“, fügte er hinzu.

„Ein so junger Spieler mit Potenzial und eine Legende, die so viel Freude und Einfluss auf das Feld gebracht hat. Weg. Schwierig, den Kopf herumzureißen.“

Nach seiner Pensionierung war Siragusa von 2003 bis 2015 nebenberuflich Analyst bei Fox Sports.

Für seine Karriere hatte Siragusa 404 Zweikämpfe, 22 Säcke und fünf erzwungene Fummel.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare