Montag, Januar 24, 2022
StartNACHRICHTENTrump-Nachrichten live: Oath Keepers am 6. Januar wegen „Verschwörung“ angeklagt

Trump-Nachrichten live: Oath Keepers am 6. Januar wegen „Verschwörung“ angeklagt

- Anzeige -


Der Sonderausschuss des Repräsentantenhauses, der den Aufstand vom 6. Januar untersucht, hat den republikanischen Führer des Repräsentantenhauses, Kevin McCarthy, um „freiwillige Zusammenarbeit“ gebeten, um Informationen über seine Gespräche mit dem ehemaligen Präsidenten Donald Trump während des schlimmsten Angriffs auf das Kapitol seit 1814 bereitzustellen.

McCarthy hat sich jedoch in einer Erklärung Stunden nach der Anfrage geweigert, mit dem Ausschuss zusammenzuarbeiten und verwies auf die „illegitime“ Untersuchung des Gremiums.

Liz Cheney, eine der beiden einzigen Republikanerinnen des Gremiums, sagte, der Vorsitzende ihrer Partei versuche zu „vertuschen“, was am 6. „Ich wünschte, er wäre ein tapferer und ehrenhafter Mann“, sagte sie gegenüber CNN.

Dies geschah, nachdem Trump Schlagzeilen gemacht hatte, weil er einen NPR-Journalisten aufgelegt hatte, der ihn mit Fragen zum Aufstand im Kapitol und seiner Fixierung auf nicht existierenden Wahlbetrug im Jahr 2020 herausgefordert hatte. Er machte auch mit einem Interview auf sich aufmerksam, in dem er Republikaner, die sich weigerten, verachtete zu sagen, ob sie gegen Covid-19 geimpft wurden oder nicht.

Folgen Sie Live-Updates unten

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare