Montag, Februar 6, 2023
StartNACHRICHTENUkraine äußert Besorgnis: Russland und Weißrussland beginnen mit Luftwaffenübungen

Ukraine äußert Besorgnis: Russland und Weißrussland beginnen mit Luftwaffenübungen

- Anzeige -

Russland und Weißrussland haben ihre zweiwöchigen Luftmanöver mit russischen Streitkräften begonnen. Das teilte das belarussische Verteidigungsministerium mit.

Russland und Weißrussland haben ihre gemeinsamen Luftübungen in Weißrussland begonnen. Nach Angaben des belarussischen Verteidigungsministeriums sollen die Militärübungen voraussichtlich vom 16. Januar bis 1. Februar auf belarussischen Militärflugplätzen stattfinden. Das Verteidigungsministerium hatte die Übungen vergangene Woche angekündigt.

Die Übungen haben in Kiew und im Westen Befürchtungen geweckt, dass Moskau seinen Verbündeten für eine neue Bodenoffensive in der Ukraine einsetzen könnte. Es gibt wachsende Bedenken, dass Belarus aktiv in den Krieg in der Ukraine verwickelt sein könnte.

Weißrussland bot etwa 10.000 russischen Soldaten eine Basis.

Die Regierung in Kiew hat wiederholt davor gewarnt, dass Russland vom engen Verbündeten Weißrussland aus eine neue Front im Norden eröffnen könnte. Weißrussland hingegen hat erklärt, dass es nicht in den Krieg ziehen wird.

Die ukrainische Seite kündigte am Freitag an, an der ukrainischen Grenze zu Weißrussland Übungen abzuhalten, um der Sabotage entgegenzuwirken.

Ein Vertreter des belarussischen Sicherheitsrates warf der Ukraine am Sonntag Provokationen vor.

Russland hatte Weißrussland bereits als Sprungbrett für seine Invasion genutzt, die am 24. Februar 2022 begann. Darüber hinaus haben Russland und Weißrussland vereinbart, die militärische Zusammenarbeit auszubauen und eine gemeinsame Kampfeinheit aufzubauen.

Russland schließt eine Beteiligung von Belarus am Krieg in der Ukraine nicht aus. Voraussetzung sei ein Angriff der ukrainischen Armee auf das Nachbarland, sagte der Vertreter des Außenministeriums in Moskau Alexey Polishchuk am Freitag.

In unserem Live-Blog finden Sie jederzeit die neuesten Nachrichten über Russlands Angriff auf die Ukraine:

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare