Sonntag, Mai 15, 2022
StartNACHRICHTENUS-Stadt Buffalo: Mehrere Tote nach Schüssen in Supermarkt

US-Stadt Buffalo: Mehrere Tote nach Schüssen in Supermarkt

- Anzeige -


Bei einer Schießerei in einem Supermarkt in Buffalo im US-Bundesstaat New York sind mindestens acht Menschen getötet worden. Das berichten mehrere Medien. Nach Angaben der Polizei wurde der Verdächtige festgenommen.

Medienberichten zufolge starben mindestens acht Menschen, nachdem in einem Supermarkt in der US-Stadt Buffalo Schüsse gefallen waren. Das berichteten neben der Nachrichtenagentur AP auch die TV-Sender NBC und ABC unter Berufung auf Ermittler.

Wie viele Menschen verletzt wurden, ist unklar. Zuvor hatte die New Yorker Polizei gemeldet, der Schütze sei festgenommen worden.

Einer der Ermittler sagte der AP, die Ermittlungen befänden sich noch in einem frühen Stadium, ein rassistisches Motiv sei jedoch nicht ausgeschlossen. Der Angreifer stürmte in den Tops Friendly Market in einem mehrheitlich schwarzen Viertel in Buffalo und hat den Angriff möglicherweise live im Internet gestreamt. Der Ermittler sagte, man untersuche, ob er auch Aussagen im Internet gepostet habe.

Die Gouverneurin des Bundesstaates New York, Kathy Hochul, schrieb auf Twitter, dass sie die Situation nach dem Vorfall in einem örtlichen Lebensmittelgeschäft genau beobachte. „Wenn Sie in Buffalo sind, meiden Sie bitte das Gebiet und befolgen Sie die Anweisungen der Strafverfolgungsbehörden und der örtlichen Behörden.“



Quelllink

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare