Montag, Februar 6, 2023
StartNACHRICHTENVerdacht gegen Vizeminister: Wird Kiew die Korruption bekämpfen können?

Verdacht gegen Vizeminister: Wird Kiew die Korruption bekämpfen können?

- Anzeige -

Mögliche Korruptionsfälle erschüttern die ukrainische Regierung. Ein betroffenes Ministerium weist die Vorwürfe zurück. Trotz des Krieges sind Kiews Korruptionsfahnder sehr aktiv.

Nach monatelangen Ermittlungen haben Beamte der ukrainischen Antikorruptionsbehörde Nabu am Samstag zugeschlagen. Sie verhafteten den stellvertretenden Minister für regionale Entwicklung, Vasyl Losynskyji, wegen Korruptionsvorwürfen. 400.000 Dollar soll er für überteuerte Generatorverträge erhalten haben.

Ein weiterer Verdächtiger wurde festgenommen, als er in der Nacht versuchte, die Grenze zu überqueren. Insgesamt seien etwa 150 Nabu-Ermittler an den Durchsuchungen beteiligt gewesen, schreibt die Behörde auf Telegram. Losynskyi wurde am Sonntag per Regierungsbeschluss entlassen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare