Samstag, Mai 14, 2022
StartNACHRICHTENVerdächtiger in Untersuchungshaft, nachdem „mehrere“ Personen auf den Buffalo-Supermarkt geschossen haben

Verdächtiger in Untersuchungshaft, nachdem „mehrere“ Personen auf den Buffalo-Supermarkt geschossen haben

- Anzeige -


Ein Verdächtiger befindet sich nach einer Massenschießerei vor einem Tops-Supermarkt in Buffalo, New York, in Haft, wo die Polizei von „mehreren“ Opfern berichtet, die von Schüssen getroffen wurden, nachdem ein Schütze am 14. Mai das Feuer eröffnet hatte.

Die Gouverneurin von New York, Kathy Hochul, sagte, sie beobachte den Vorfall „genau“ und riet den Bewohnern, das Gebiet zu meiden.

Eine Erklärung des Sheriff-Büros von Erie County spricht den Opfern „Beileid an die Familie und Freunde“ aus.

Die Generalstaatsanwältin von New York, Letitia James, sagte: „Ganz New York ist nach dieser tragischen Massenschießerei auf der Seite von Buffalo.“

Der US-Abgeordnete Brian Higgins, der Buffalo im Kongress vertritt, sagte, er sei „entsetzt“ über Berichte und habe den lokalen Behörden bei Bedarf staatliche Unterstützung angeboten.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare