Sonntag, Januar 29, 2023
StartNACHRICHTENVergleich zwischen Deutschlands Leopard 2-Panzern und US M1 Abrams

Vergleich zwischen Deutschlands Leopard 2-Panzern und US M1 Abrams

- Anzeige -


Der in Deutschland hergestellte Kampfpanzer Leopard 2 steht ganz oben auf der Einkaufsliste der Ukraine, während Kiew seine westlichen Partner dazu einlädt, die Militärhilfe auszuweiten. Der Panzer, von dem etwa 2.000 von einer Reihe von NATO-Staaten eingesetzt werden, gilt als einer der beeindruckendsten der Welt.

Ukrainische Kommandeure glauben, dass etwa 300 westliche Kampfpanzer (MBTs) ausreichen werden, um ihren Truppen zu helfen, alle russischen Streitkräfte in den kommenden Monaten aus ihrem Territorium zu vertreiben.

Kiew hofft, dass das Treffen der ukrainischen Verteidigungskontaktgruppe am Freitag in Ramstein, Deutschland, damit enden wird, dass Berlin Leopard 2 – entweder Deutschlands eigene oder von NATO-Verbündeten betriebene – in Richtung Osten zu ukrainischen Schlachtfeldern absegnet.

Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich bisher geweigert, Leopard-2-Transfers in die Ukraine zu genehmigen. Das sagte ein Sprecher der Kanzlerin Das Wall Street Journal dass Berlin keine MBTs schicken würde, bis die USA dasselbe tun.

Das Pentagon wies den Vorschlag zurück und stellte fest, dass der Einsatz amerikanischer Kampfpanzer vom Typ M1 Abrams die Ukraine vor erhebliche logistische Herausforderungen stellen würde, vor allem, weil sie im Allgemeinen mit Düsentreibstoff und nicht mit Diesel betrieben werden. Dieselbetriebene Leopard 2 sind laut Pentagon sinnvoller.

TheAktuelleNews hat die wichtigsten technischen Spezifikationen der beiden MBT-Plattformen zusammengestellt, die im Mittelpunkt so vieler Diskussionen stehen, wenn das entscheidende Treffen auf dem US-Luftwaffenstützpunkt in Ramstein beginnt.

Der deutsche Leopard 2 wurde erstmals 1979 vorgestellt, ein Jahr vor dem M1 Abrams. Seitdem wurden rund 3.600 Leopard 2 verschiedener Typen gebaut, die im Afghanistankrieg und im syrischen Bürgerkrieg eingesetzt wurden. Der Leopard 2 wurde in drei weiteren Ländern unter Produktionslizenz gebaut und in verschiedenen Formen von 21 Nationen betrieben. Die häufigste Variante ist der Leopard 2A4, die neueste Version der Leopard 2A7+.

Rund 10.700 M1 Abrams und Varianten wurden gebaut, und der Panzer wurde unter anderem im Golfkrieg, Afghanistankrieg, Irakkrieg und im jemenitischen Bürgerkrieg eingesetzt. Der M1 Abrams wird derzeit von neun Nationen eingesetzt. Die fortschrittlichste Version, die von US-Streitkräften verwendet wird, ist der M1A2 SEP.

Der Leopard 2 wurde von Krauss-Maffei entworfen. Seine Kanone stammte von Rheinmetall, sein Motor von MTU Friedrichshafen. Der M1 Abrams wurde zuerst von Chrysler Defense gebaut, das später übernommen wurde und zu General Dynamics Land Systems wurde.

Der Leopard 2A4 – die wahrscheinlichste Variante, die in die Ukraine geschickt wird – hat eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 42,2 Meilen pro Stunde vorwärts und 19,2 Meilen pro Stunde rückwärts. Der 2A4 wiegt rund 52 Tonnen leer und 55 Tonnen für den Kampf ausgerüstet.

Der 1.500 PS starke 12-Zylinder-Twin-Turbo-Dieselmotor des 2A4 hat ein Fassungsvermögen von 1.160 Litern, was dem Tank eine durchschnittliche Reichweite von etwa 173 Meilen verleiht, bevor er betankt werden muss (210 Meilen auf der Straße, 136 Meilen im Gelände).

Der M1A2 SEP Abrams hat eine Höchstgeschwindigkeit von 42 Meilen pro Stunde vorwärts und eine Rückwärtsgeschwindigkeit von 25 Meilen pro Stunde. Die verschiedenen SEP-Varianten wiegen zwischen 69,5 Tonnen und 73,6 Tonnen.

Der M1A2 SEP verwendet ein 1.500 PS starkes Mehrstoff-Gasturbinentriebwerk, das die US-Streitkräfte normalerweise mit Düsentreibstoff füllen. Es hat eine maximale Reichweite von etwa 264 Meilen.

Beide Panzer haben vier Besatzungsmitglieder: einen Kommandanten, einen Richtschützen, einen Lader und einen Fahrer.

Der Leopard 2A4 ist durch eine Mischung aus Stahl, Wolfram und modularer Panzerung geschützt. Modernere Varianten haben einen zusätzlichen Panzerschutz aus Titan und Wolfram im Turmbereich sowie einen zusätzlichen Bauchschutz. Es kann auch mit aktiven Schutzmaßnahmen ausgestattet werden.

Der M1A2 SEP ist mit Einsätzen aus abgereichertem Uran im Wannen- und Turmbereich ausgestattet, mit verbesserter Chobham-Panzerung und erhöhter Turmpanzerung. Lamellenpanzerung, explosive reaktive Panzerung und andere aktive Schutzsysteme können ebenfalls eingebaut werden.

Die genaue Panzerungsdicke für Panzer wird klassifiziert, da diese Informationen für feindliche Streitkräfte von Wert sind.

Beide Panzer haben sich auf dem Schlachtfeld als langlebig erwiesen. Der Leopard 2 beeindruckte mit seiner Fähigkeit, Panzerabwehr- und IED-Angriffe in Afghanistan zu überleben, obwohl die türkischen Streitkräfte während ihres Einsatzes in Syrien mehrere durch Panzerabwehrwaffen und Straßenbomben verloren haben.

Kein von den USA betriebener Abrams ist jemals durch feindliches Feuer verloren gegangen, obwohl einige durch freundliches Feuer verloren oder von eigenen Streitkräften zerstört wurden, um eine Gefangennahme zu verhindern. Weniger ausgeklügelte Exportversionen wurden zerstört, während sie vom irakischen und saudischen Militär betrieben wurden.

Der 2A4 ist mit Rheinmetalls 120-mm-Glattrohrkanone und zwei 7,62-mm-Maschinengewehren bewaffnet; eine an der Fahrerluke und die andere links neben der Hauptkanone. Sein Geschütz hat eine effektive Reichweite von etwa fünf Kilometern, die jedoch durch den Einsatz moderner Feuerleitsysteme mit Spezialmunition auf mehr als zehn Kilometer erweitert werden kann. Es kann 42 120-mm-Granaten und 4.750 7,62-mm-Patronen aufnehmen, wenn es voll geladen ist.

Die M1A2 SEP ist mit dem 120-mm-Glattrohrgeschütz M256A1 und drei Maschinengewehren bewaffnet: einem schweren 12,7-mm-Maschinengewehr mit 900 Schuss und zwei 7,62-mm-Maschinengewehren mit 10.400 Schuss. Ein voll beladener Panzer kann 40 120-mm-Granaten aufnehmen. Die 120-mm-Kanone hat eine effektive Reichweite von mehr als 2,5 Meilen.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare