Dienstag, Januar 31, 2023
StartNACHRICHTENVon Russland besetztes Atomkraftwerk in der Ukraine „immer besorgniserregend“

Von Russland besetztes Atomkraftwerk in der Ukraine „immer besorgniserregend“

- Anzeige -


Der Betrieb des von Russland kontrollierten Kernkraftwerks Saporischschja in der Ukraine gibt „zunehmende Besorgnis“, sagte ein Atomwächter heute.

Die Regulierungsbehörden sind beunruhigt über die anhaltenden Management- und Organisationsprobleme in der von Russland besetzten Einrichtung, Olivier Gupta, Leiter der Westeuropäischen Vereinigung der Nuklearregulierungsbehörden (WENRA), die den Kernenergiesektor der Ukraine überwacht.

Anfang dieses Monats sagte Rafael Grossi, der Leiter eines UN-Gremiums, das ein Abkommen über eine lang erwartete Sicherheitszone um das Werk vermittelt, dass die Verhandlungen wegen der Beteiligung des Militärs schwieriger würden.

Zaporizhzhia, Europas größtes Kernkraftwerk, wurde im vergangenen März von Russland erobert und gab häufig Anlass zur Sorge, da wiederholt Raketen in der Nähe gelandet sind.

Zuvor hatte der deutsche Außenminister gesagt, Berlin würde Polen „nicht im Wege stehen“, Leopard-2-Panzer in die Ukraine zu schicken, am selben Tag, an dem Boris Johnson einen weiteren Überraschungsbesuch in Kiew machte.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare