Mittwoch, Februar 1, 2023
StartNACHRICHTENWachsender Druck auf Deutschland, Tanks für die Ukraine zu genehmigen

Wachsender Druck auf Deutschland, Tanks für die Ukraine zu genehmigen

- Anzeige -


Wladimir Putin dürfe für die in der Ukraine beobachteten „teuflischen Gräueltaten“ nicht „ungestraft“ bleiben, sagte Großbritannien, als sich westliche Verbündete in Deutschland zu Gesprächen über die Versorgung Kiews mit mehr militärischer Hilfe trafen.

Außenminister James Cleverly beschuldigte den Kreml einer „empörenden Verletzung“ der auf Regeln basierenden internationalen Ordnung, als er bestätigte, dass Großbritannien „eine führende Rolle in einer Kerngruppe gleichgesinnter Partner spielen würde, um die strafrechtliche Verantwortlichkeit für die illegale Invasion Russlands zu verfolgen Ukraine“.

Seine Kommentare kamen, als NATO- und Verteidigungsführer aus rund 50 Ländern sich am Freitag auf dem Luftwaffenstützpunkt Ramstein in Deutschland trafen, um die jüngste einer Reihe von Waffenversprechen-Konferenzen seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine vor fast 11 Monaten zu absolvieren.

Im Mittelpunkt der Gespräche steht die Frage, ob Deutschland den Re-Export seiner europaweit von Armeen eingesetzten Leopard-2-Panzer in die Ukraine gestatten wird. Zuvor hatte der Kreml darauf bestanden, dass westliche Länder, die zusätzliche Panzer an die Ukraine liefern, den Verlauf des Konflikts nicht ändern würden.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare