Mittwoch, September 28, 2022
StartNACHRICHTENWehrbeauftragter Högl: Gilt die Wehrpflicht, auch für Frauen

Wehrbeauftragter Högl: Gilt die Wehrpflicht, auch für Frauen

- Anzeige -

Wehrbeauftragter Högl weigert sich, die Wehrpflicht nur für Männer wieder einzuführen. Es solle vorerst freiwillig bleiben, sagte er im DLF.

Trotz anhaltender gravierender Probleme bei der Personalrekrutierung der Bundeswehr hält die Wehrbeauftragte des Bundestages, Eva Högl (SPD), eine rasche Wiederherstellung des ausgesetzten Wehrdienstes in seiner jetzigen Form nicht für sinnvoll.

„Und wir sollten so lange wie möglich ehrenamtlich unterwegs sein“, so Högl im Gespräch mit dem Deutschlandfunk weiter.

In Bezug auf die Ukraine beklagte Eva Högl (SPD), dass die Bundesregierung den Export von Schützenpanzern, die derzeit vom Rüstungskonzern Rheinmetall repariert werden, noch nicht genehmigt habe.

„Die noch verfügbaren Marder aus der Industrie stehen der Truppe derzeit nicht zur Verfügung – deshalb wären sie geeignet, die Ukraine zu unterstützen“, sagte der Wehrbeauftragte. Außerdem benötigt die Bundeswehr dringend schweres Gerät.

Zwar werde heute viel mehr für Ausrüstung der Bundeswehr ausgegeben als früher, sagte Högl, aber:

Högl beklagte, was sie jeden Tag bei ihren Truppenbesuchen sehe, sei unzumutbar.

Angesichts des Verhaltens der Militärjunta in Bamako sieht der Wehrbeauftragte den Einsatz der Bundeswehr in Mali am Ende. „Auf jeden Fall haben wir alle viele Fragezeichen dran gesetzt“, sagte Högl. Die Sicherheit der Soldaten muss gewährleistet sein und es stellt sich die Frage, ob die Bundeswehr ihren Auftrag noch erfüllen kann.

Högl betonte in Anbetracht der verweigerten Überflugrechte für die Luftwaffe. Auch die wachsende Präsenz russischer Soldaten in Mali macht den Einsatz noch gefährlicher. „Ich hoffe, dass sich jetzt ein Szenario entwickelt, das auch den Abzug beinhaltet, denn es scheint jeden Tag schlimmer zu werden!“

Das Interview der Woche in voller Länge und zum Nachlesen Deutschlandfunk.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare