Freitag, Juni 24, 2022
StartNACHRICHTEN„Wunder mehr nicht weh“ als NTSB-Sonde Flugzeugabsturz in Miami – live verfolgen

„Wunder mehr nicht weh“ als NTSB-Sonde Flugzeugabsturz in Miami – live verfolgen

- Anzeige -


Ein Flugzeug mit 126 Menschen fing am Dienstag Feuer, als sein Fahrwerk auf der Landebahn des Miami International Airport zusammenbrach.

Der dramatische Vorfall ereignete sich, als ein Red Air-Flug aus Santo Domingo, Dominikanische Republik, ankam, sagte Greg Chin, Sprecher der Luftfahrtabteilung von Miami-Dade.

Drei Personen wurden leicht verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht, während die restlichen Passagiere mit Bussen von der Unfallstelle zum Terminal gebracht wurden.

Luftfahrtexperte Scott Harrington lobte den Piloten dafür, dass er sichergestellt habe, dass das Flugzeug „in einer Position angehalten habe, in der Rettungsausrüstungen Zugang zum Flugzeug haben“, sagte Luftfahrtexperte Scott Harrington gegenüber CBS News, es sei ein Wunder, dass nicht mehr Menschen verletzt wurden.

In der Zwischenzeit haben Ermittler des National Transportation Safety Board eine Untersuchung des Vorfalls eingeleitet, um herauszufinden, was zum Einsturz des Fahrwerks geführt hat.

Das Flugzeug kam gegen 17.30 Uhr aus Santo Domingo an, als sich der Vorfall ereignete.

Es schien in der Nähe einer Grasfläche neben der Landebahn zur Ruhe gekommen zu sein.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare