Freitag, Juni 24, 2022
StartNACHRICHTEN"Zeichen der Solidarität": Lauterbach und Özdemir besuchen die Ukraine

„Zeichen der Solidarität“: Lauterbach und Özdemir besuchen die Ukraine

- Anzeige -

Gesundheitsminister Lauterbach und Landwirtschaftsminister Özdemir reisten in die Ukraine. Im Gepäck: Unterstützung für Medizin und Landwirtschaft – und Solidarität.

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach ist zu einem Besuch in der Ukraine eingetroffen. In der Stadt Lemberg im Westen des Landes nimmt der SPD-Politiker nach Angaben seines Ministeriums an einer Geberkonferenz zum Aufbau eines Rehabilitationszentrums für Kriegsversehrte teil und besucht mehrere Krankenhäuser.

Auch Landwirtschaftsminister Cem Özdemir reiste ins Land, um mit seinem ukrainischen Amtskollegen in der Hauptstadt Kiew unter anderem über die Situation der Getreideexporte aus der Ukraine zu sprechen.

Ziel des Lauterbach-Besuchs ist es, die Ukraine beim Aufbau von Traumazentren für Verletzte, bei der Versorgung mit Prothesen und beim Einsatz deutscher Ärzte zu unterstützen. „Kinder treten auf Minen und verlieren Gliedmaßen“, erklärt Lauterbach.

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare