Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartNACHRICHTENZelensky skizziert den Weg zum Frieden in einer leidenschaftlichen G20-Rede

Zelensky skizziert den Weg zum Frieden in einer leidenschaftlichen G20-Rede

- Anzeige -


Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat in einer Rede vor dem G20-Gipfel eine Reihe von Maßnahmen aufgelistet, die für ein Ende des Krieges in seinem Land erforderlich sind.

In einem virtuellen Gespräch mit führenden Politikern der Welt, die in Bali, Indonesien, versammelt waren, sagte Selenskyj, Russland müsse der territorialen Integrität der Ukraine zustimmen, seine Truppen aus seinem Land abziehen und eine Entschädigung für die durch die Invasion von Wladimir Putin verursachten Schäden zahlen.

Er skizzierte, wie es eine Verlängerung der Schwarzmeer-Getreideinitiative geben sollte, die die sichere Passage von Schiffen mit Nahrungsmitteln ermöglicht, sowie den sofortigen Abzug aller „Kämpfer“ aus dem Kernkraftwerk Saporischschja, dessen Kontrolle an die übertragen werden sollte Internationale Atomenergiebehörde.

Er forderte auch die Rückkehr von Tausenden Militärangehörigen und Zivilisten in Gefangenschaft, darunter 11.000 Kinder, die zwangsweise nach Russland deportiert wurden.

„Wenn alle Antikriegsmaßnahmen umgesetzt sind, sollte ein Dokument, das das Ende des Krieges bestätigt, von den Parteien unterzeichnet werden“, sagte Selenskyj.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte und wird aktualisiert.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare