Mittwoch, Dezember 7, 2022
StartNACHRICHTENZweifel am Wahlsystem Bolsonaro zweifelt das Wahlergebnis an

Zweifel am Wahlsystem Bolsonaro zweifelt das Wahlergebnis an

- Anzeige -


Nach der Niederlage bei den Wahlen in Brasilien ist es zunächst ruhig um den scheidenden Präsidenten Jair Bolsonaro. Auch wenn er den Sieg seines Kontrahenten Lula nicht explizit anerkennt, will er „die Verfassung respektieren“. Jetzt meldet er sich zurück – und erstattet Anzeige.

Gut drei Wochen nach der Abwahl des rechten Präsidenten Jair Bolsonaro in Brasilien will seine Partei einen Teil der abgegebenen Stimmen für ungültig erklären. Die Liberale Partei habe eine Beschwerde beim Obersten Wahlgericht eingereicht, sagte Parteichef Valdemar da Costa. Bolsonaros Partei bezweifelt, dass alle elektronischen Wahlurnen funktionieren.

Der frühere Präsident Luiz Inácio Lula da Silva gewann die Stichwahl am 30. Oktober knapp. Bislang hat Bolsonaro seine Niederlage nicht explizit zugegeben. Er hatte lediglich angekündigt, die Verfassung „zu respektieren“. „Ich möchte den 58 Millionen Brasilianern danken, die am 30. Oktober für mich gestimmt haben“, sagte er zu seinen Wählern. „Als Präsident und als Bürger werde ich weiterhin alle Anforderungen unserer Verfassung erfüllen.“

Lula tritt sein Amt am 1. Januar 2023 an. Er erhielt in der Stichwahl 50,9 Prozent der Stimmen, Bolsonaro kam laut Wahlamt auf 49,1 Prozent.

Bolsonaro, selbst Reservekapitän, ist ein Bewunderer der Militärdiktatur, die Brasilien von 1964 bis 1985 regierte. Während seiner Amtszeit brachte er viele aktive und ehemalige Offiziere in Regierung und Verwaltung. Schon vor der Abstimmung hatte er wiederholt Zweifel am elektronischen Wahlsystem Brasiliens geäußert und angedeutet, dass er das Ergebnis möglicherweise nicht anerkennt. Seine radikalen Anhänger riefen wiederholt zum Militärputsch gegen Justiz und Parlament auf. Die Streitkräfte reagierten jedoch nie.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare