Freitag, Februar 3, 2023
StartSPORT$71 Millionen All-Pro hat die Fehde mit Jalen Ramsey von Rams eskaliert

$71 Millionen All-Pro hat die Fehde mit Jalen Ramsey von Rams eskaliert

- Anzeige -


Vor nicht allzu langer Zeit halfen Aaron Donald und Deebo Samuel dabei, die Rivalität zwischen den Los Angeles Rams und den San Francisco 49ers zu entfachen – wobei „AD“ einmal fragte, wer Samuel sei, auf die Frage eines Reporters im Jahr 2020, bevor der 49er ein bekannter Name in der Liga wurde.

Jetzt hat der Wide Receiver des Pro Bowl 2021 und die 71-Millionen-Dollar-Offensivoption ein weiteres prominentes Mitglied der Rams berufen. Aber dieses Mal hat Samuel diesen Rams-Kapitän und Star in den sozialen Medien verspottet, unter anderem durch seine Instagram-Geschichten seit dem 24: 9-Sieg der 49ers über die Super Bowl-Champions am Montag, dem 3. Oktober.

Samuel und Jalen Ramsey entwickeln sich zur neuesten, am schnellsten wachsenden NFL-Fehde.

Alles begann mit diesem Touchdown-Spiel, das Samuel mit dem 15-Punkte-Sieg lieferte: Ihm bleibt nur noch der ewige Pro Bowler Ramsey, den er schlagen muss, und am Ende erzielt er den 57-Yard-Touchdown.

Auf dem Weg in die Endzone ging Samuel direkt hinter Ramsey her. Aber Samuel hörte nach dem Spiel nicht auf, den Widder zu verfolgen.

„Ja, ich weiß nicht, was er da draußen gemacht hat. Ich ging direkt an ihm vorbei. Er trat einfach zurück, ich dachte: ‚Was ist los?’“, sagte Samuel zu Reportern und lächelte, als er diesen Torschuss beschrieb.

Samuel war jedoch noch nicht fertig.

Samuel wurde von @OurSf49ers auf Twitter festgehalten und hieb weiter auf Ramsey ein – er stellte eine Highlight-Rolle zusammen, die Ramseys leidenschaftliches „I’M HIM!“ verflochten hat. Rede nach seinem Abfangen gegen die Atlanta Falcons … außer Samuels Video-Touch ließ ihn seinen Touchdown auf dem dreimaligen All-Pro zeigen.

Es ist das zweite Mal in dieser Saison, dass Ramsey von Kritikern überhäuft wird, das andere war der Saisonauftakt gegen die Buffalo Bills.

Ramsey hat Wind von dem Trolling Samuel bekommen und andere haben sich auf ihn gestürzt. Der Kapitän der Rams lieferte jedoch diese Antwort:

„Ihr könnt alle den kleinen Ruhm haben, von dem ihr denkt, ihr kommt davon, lahm zu sein. Wir gut so! Das wahre LEBEN ist großartig! Gott ist großartig!“ Ramsey twitterte.

Samuel veröffentlichte jedoch eine weitere Antwort, die eindeutig an Ramsey gerichtet war.

Seltsamerweise, während Samuel und die 49ers Faithful Ramsey in den sozialen Medien herausforderten, gibt es eine aufschlussreiche Statistik, die von der rot-goldenen Seite nicht erwähnt wurde … geschweige denn von den meisten NFL-Analysten nach der MNF-Niederlage der Rams.

Diese Statistik? Die endgültigen Ziele und Fänge summieren sich auf Ramseys Seite.

Obwohl Samuel bei diesem Touchdown-Scamper direkt an Ramsey vorbeilief, war das ein Spielzug, der auf die Seite von Rookie Derion Kendrick geworfen wurde … der den Versuch unternahm, die Interception zu schnappen. Ramsey und Samuel traten bei keinem Spiel als Cornerback bzw. Receiver auf.

Was zu dieser letzten Statistik führt: Ramsey erlaubte keine Yards, erlaubte keinen Empfang und sah keine null Ziele gemäß den erweiterten Statistiken von Pro Football Reference. Es ist das erste Mal seit dem 11. Oktober 2020 in Washington, dass Ramsey drei Nullen neben Werften, Fängen und Zielen hatte.

Und da Samuel eine „Wide Back“-Rolle spielt, kreuzen sich die Wege von ihm und Ramsey als Einzelmatch nicht oft. Das letzte Mal, als Samuel als nächster Receiver zu Ramseys Seite ins Visier genommen wurde, war das NFC-Titelspiel … das war ein unvollständiger Pass. Davor galt Ramsey als der nächste Verteidiger bei Samuels 43-Yard-Grab im Saisonfinale 2021 – sein einziger Fang gegen Ramsey. Im Jahr 2020 gelang es Samuel, Ramsey einmal zu fangen … einen 5-Yarder.

Beide NFL-Stars haben ihre individuellen Siege gegeneinander errungen. Aber jetzt hat Samuel dazu beigetragen, diese Fehde über das Internet zu intensivieren, und der Liga einen neuen Riss zwischen Receiver und Cornerback gegeben, der sich Größen wie Randy Moss gegen Darrelle Revis, Richard Sherman gegen Michael Crabtree und sogar Jerry Rice gegen Deion Sanders angeschlossen hat.

Leo V.
Leo V.
Ich arbeite seit ca. 4 Jahren als Redakteurin in Bereichen wie Politik, Unterhaltung, Technik und Sport. Sie können an theaktuellenews@hotmail.com schreiben, um mich zu erreichen.
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare