Donnerstag, Juni 23, 2022
StartSPORTAidan Hutchinson glaubt, dass er die Verteidigung der Löwen „fast am Boden“...

Aidan Hutchinson glaubt, dass er die Verteidigung der Löwen „fast am Boden“ hat

- Anzeige -


Als Aidan Hutchinson in den Schoß der Detroit Lions fiel, war das angesichts seiner fußballerischen Fähigkeiten auf dem Feld eine großartige Nachricht. Hutchinson ist jedoch im Besprechungsraum genauso gut, wie es scheint.

Er ist erst seit etwa anderthalb Monaten bei seinem neuen Team im Einsatz, aber es scheint, dass Hutchinson die Dinge bereits verstanden hat und schnell lernt. Wie er zugab, fühlt er sich bereits gut damit, wo er im Playbook des Teams steht.

Die neuesten Lions-Nachrichten direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Lions-Newsletter hier!

Treten Sie The Aktuelle News on Lions bei!

Nach dem OTA-Training des Teams am Donnerstag, dem 9. Juni, wurde Hutchinson nach seinem bisherigen Wechsel zu den Profis gefragt. Wie er erklärte, ist es sowohl auf dem Feld als auch außerhalb gut gelaufen, und er glaubt, dass er die Abwehr mental bereits so weit unten hat, dass er anfangen kann, die Dinge während des Trainings physisch umzusetzen. Das ist ein großer früher Schritt für einen jungen Spieler.

„Das ganze Camp war großartig. Viel gelernt. Ich habe das Gefühl, dass ich diese Verteidigung fast niedergeschlagen habe, also versuche ich einfach definitiv, die Dinge an diesem Punkt zum Muskelgedächtnis zu machen “, sagte Hutchinson darüber, wo er ist.

Während seiner Zeit auf dem Feld in Allen Park während der OTAs hat Hutchinson viele Dinge aus der Nähe gesehen. Eine Sache war die Art und Weise, wie Veteranen arbeiten, was, wie er zugibt, tatsächlich sehr wertvoll war.

„Nur zu sehen, wie die Tierärzte in meinem Zimmer arbeiten, ist definitiv etwas, zu dem man aufschauen kann“, gab Hutchinson zu. „Auf jeden Fall ist es beruflich einfach eine andere Liga als das College. Ich werde also zu diesen Jungs aufschauen und sehen, was sie tun, und ihrem Beispiel folgen.“

Nachdem er sich bereits wie ein Profi angehört und gefühlt hat, war dies ein solider Start für Hutchinson, der wie ein Spieler spricht, der über seine Jahre hinaus weise ist und vielleicht auch so aussieht.

Die Lions wissen, dass sie Hutchinson aufgrund seiner Fähigkeit, aggressiv zu sein, die Kante zu setzen und den Quarterback zu verfolgen, einsetzen können. Diese Fakten ändern sich nicht, egal wo er auf dem Feld steht, und wie er weiß, dreht sich in dieser Phase des Spiels alles um Können und Können. Zeigen Sie diese Dinge und Hutchinsons natürliche Fähigkeit wird durchscheinen.

„Ich denke, wenn Sie ein wirklich guter Fußballspieler sind, werden Sie in der Lage sein, in jedem Schema ein großartiger Spieler zu sein. Ich weiß also, wann immer ich als Fußballspieler eingesetzt werde, ich werde aufblühen“, sagte er.

In Bezug auf die Unterschiede zwischen dem, was er im College lief, und den Profis sind sie laut Hutchinson subtil. Er vertraut auf sein Talent und seine Fähigkeit, große Spiele zu machen, egal wie die Dinge auf dem Feld in Bezug auf das Schema aussehen.

„Das sind einfach unterschiedliche Verteidigungen, und wenn es eine perfekte Verteidigung gibt, würde sie jeder leiten. Jeder hat irgendwie seinen eigenen Stil und jeder hat seinen eigenen Weg, aber ich weiß, dass ich ein dominanter Spieler bin, also werde ich einfach weiterhin das tun, was ich tue, egal in welchem ​​Schema ich mich befinde“, sagte Hutchinson.

Es ist ein Schema, das Hutchinson nicht nur bereits zu verstehen scheint, sondern auch das Gefühl hat, dass er am Ende hervorragend dazu passen wird.

In Bezug auf Hutchinson werden wahrscheinlich auch mehrere Lions-Fans wissen, wozu er angesichts seiner Karriere in Michigan in der Lage ist, und das defensive Ende hat bereits in der Schule einige solide Zahlen vorgelegt, was bedeutet, dass seine Worte über Talent ernst genommen werden können. Zu Beginn dieser Saison sammelte Hutchinson 94 Tackles, 3,5 Säcke und 3 Forced Fumbles. Hier sind einige seiner Arbeiten aus der Vergangenheit:

Letztes Jahr war seine Arbeit sogar noch besser. Hutchinson hat eine hervorragende reguläre Saison mit 14 Sacks, 58 Tackles und 2 Forced Fumbles zusammengestellt. Er sah in der zweiten Saisonhälfte wie einer der besten Verteidiger im College-Football aus und war ein Problem für alle Teams, die gegen ihn antraten.

Hutchinson hat sich nicht nur auf dem Feld im College hervorgetan, sondern auch abseits. Ihn so stark starten zu sehen, ist ein großer Bonus für die Löwen in Bezug auf seine Entwicklung. Es sieht so aus, als würde sich das in Detroit rasant entwickeln.

WEITER LESEN: Peter King gibt Aidan Hutchinson vor der Saison große Ehre

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare