Montag, Januar 24, 2022
StartSPORTAmon-Ra St. Brown reagiert emotional auf den Gewinn des Rookie Award

Amon-Ra St. Brown reagiert emotional auf den Gewinn des Rookie Award

- Anzeige -


Die Detroit Lions haben möglicherweise einen Star in Form von Rookie-Wideout Amon-Ra St. Brown ausgegraben, und der Spieler fügte seiner Kappe für die Saison 2021 nach einer soliden Woche 18 eine weitere bedeutende Feder hinzu.

St. Brown war für die Abstimmung zum Pepsi-Rookie der Woche angetreten, und die Fans konnten ihn durchziehen, indem sie die Abstimmung herausholten. St. Browns große Leistung gegen Green Bay war gut genug, um ihn diese Woche an die Spitze der Rangliste zu katapultieren und dem jungen Spieler eine weitere demütigende Erfahrung zu bescheren.

Die neuesten Lions-Nachrichten direkt in Ihren Posteingang! Treten Sie dem bei The Aktuelle News on Lions-Newsletter hier!

Treten Sie The Aktuelle News on Lions bei!

St. Brown wurde durch die Stimmen der Lions-Fans zu der Auszeichnung gedrängt, und es schien etwas zu sein, von dem der junge Passfänger überwältigt war. Nach der Bekanntgabe der Auszeichnung twitterte St. Brown über den Gewinn und behauptete, er hätte nie gedacht, dass der Tag kommen würde, an dem er es schaffen würde.

Der junge Empfänger ist ein sehr bescheidener und in sich gekehrter junger Mann und in diesem Sinne der richtige Teamleiter für die Zukunft der Lions. Es ist schön zu sehen, wie er mit den Lions einige der Früchte für eine außergewöhnliche Saison auf dem Feld erntet.

Wie konnte St. Brown die Auszeichnung erhalten? Fans haben ihn mit einer ernsthaften Wahlkampagne übertrieben. Der offizielle Twitter-Account der Lions war ein wesentlicher Bestandteil der Veröffentlichung der Informationen, die St. Brown dabei halfen, die Ehre zu erlangen. Die Seite bot sogar einen großen Anreiz, indem sie versprach, ihr Twitter-Profilfoto in eine Aufnahme eines jungen St. Brown zu ändern, wenn er in der Lage wäre, den Preis zu beanspruchen.

Glücklicherweise gewann St. Brown die Auszeichnung, und die Lions hielten ihr Versprechen ebenfalls ein.

Es ist nur eine weitere unterhaltsame Art und Weise, wie die Lions und St. Brown schon früh in seiner jungen Karriere mit dem Team in Kontakt treten.

Ein wichtiger Grund, warum die Lions den Sieg erringen konnten? Die Leistung von St. Brown im Saisonfinale gegen die Packers. Der Rookie brach nicht nur den Franchise-Rekord von Roy Williams, indem er in einer Saison Yards von einem Spieler im ersten Jahr des Spiels erhielt, er fand auch einen Weg in die Endzone und sammelte an diesem Tag 109 Yards. Zusätzlich zum Touchdown sah St. Brown den größten Teil des Nachmittags wie eine wichtige Waffe für die Lions aus, die den Ball fangen und mit ihm laufen.

St. Brown war auf der ganzen Strecke für die Lions in Flammen, und die Fänge, die er in diesem Spiel machte, waren einer, der ihn als Sprungbrett ins Jahr 2022 bringen könnte. Die Lions haben gesehen, wie St. Brown mit großen Spielzügen auf seine Kosten kam, und das Die Tatsache, dass er während des Saisonfinales mehr abgegeben hat, ist enorm für sein Selbstvertrauen, ebenso wie die Auszeichnung.

Es ist klar, dass er ein Hengst für die Lions sein wird, und wenn jemand einen Grund dafür braucht, kann er als Beweis auf die Art und Weise verweisen, wie St. Brown das Jahr beendet hat.

WEITER LESEN: Aufschlüsselung von Brad Holmes‘ 2021 Recap Presser

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare