Samstag, Januar 15, 2022
StartSPORTAncelotti: Real Madrid hat versucht, die Schwäche Barcelonas auszunutzen, das fehlende Gleichgewicht

Ancelotti: Real Madrid hat versucht, die Schwäche Barcelonas auszunutzen, das fehlende Gleichgewicht

- Anzeige -


Real Madrid wurden beim Schlagen ins Schwitzen gebracht Barcelona in der Supercopa de Espana am Mittwochabend, um das Finale zu erreichen, wobei die Katalanen sie näher drängen, als sie erwartet hätten.

Es hat gedauert Glaube Valverde Tor in der Verlängerung, um den Sieg zu besiegeln, aber Carlo Ancelotti war mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden.

„Wir haben Engagement und Demut gezeigt“ Ancelotti gegenüber Real Madrid TV am Donnerstag. „Wir haben das Spiel gut geplant und unser Plan ist aufgegangen, wir haben gut verteidigt und kontert.

„Wir hatten schwierige Momente, aber das ist gegen gute Gegner normal. Wir haben versucht, ihre Schwächen zu finden, was ein Mangel an Gleichgewicht ist. Wir haben Vinicius eingesetzt [Junior] und [Marco] Asensio, was uns die Chance gegeben hat, Tore zu schießen.“

Real Madrid trifft im Finale auf Athletic Club Ancelotti erwartet eine ganz andere Herausforderung.

„Unser Ansatz wird sich ändern, weil es ein anderes Spiel wird“, Ancelotti sagte. „Die Stärke dieser Mannschaft liegt nicht darin, eine einzige Identität zu haben, weil es im Fußball viele verschiedene Seiten gibt – Ballbesitz, Standardsituationen, Konter, lange Bälle.

„Man muss im Fußball schlau sein, und das zu können und sich anzupassen, ist eine Fähigkeit, keine Schwäche.“

ZUGEHÖRIGE ARTIKEL

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Anzeige

Am beliebtesten

Letzte Kommentare